Alle Artikel in: Neues aus dem Netz

Frühlingserwachen

Endlich ist der schlimmste Monat des Jahres überstanden! Ich bin ein richtiger Februarmuffel und würde am liebsten den ganzen Monat lang Winterschlaf halten. Aber inzwischen gibt es schon wieder die ersten Sonnenstrahlen und es wird auch wieder später dunkel. Der März ist da – und das bedeutet, wir können jetzt getrost anfangen, uns auf den Frühling zu freuen. Am besten, wir lassen bei uns Zuhause gleich ein paar bunte Farben einziehen. Denn wenn wir mit dem Frühjarsputz fertig sind, ist ja wieder Platz da ;-). Meine Schwäche für Mintgrün kennt ihr ja bereits, aber auf der Suche nach meinen Frühlings-Highlights habe ich noch mehr Möbel und Accessoires in wunderbar frischen Farben entdeckt:1. Zeitumstellung: Küchenuhr mit Kurzzeitmesser, von Butlers – 39,90 € 2. Stauraum: Kommode aus Stahl, von Impressionen 459,00 € 3. Farbtupfer: Wire Drahtkorb, von fermliving über Ambientedirekt – 71,00 € 4. Käfermarie: Poster Beetle 01, von Papercollective über Connox – 45,00 € 5. Heiße Angelegenheit: Topf-Handschuh colorful stripes, von Esprit 7,95 € 6. Traumhaft: Bettwäsche-Set Falls mit Multicolourstreifen, von Esprit – ab 79,95 € 7. Platz für Frühlingsblumen: Vase …

Schönes aus Holz

Na, habt ihr alle Geschenke besorgt und gebastelt? Ja? Wunderbar, dann ist es langsam auch wieder Zeit, an euch selbst zu denken… Meistens gibt es ja zu Weihnachten nicht nur materielle Geschenke, sondern auch ein bisschen Geld, mit dem man dann losziehen und sich selbst seine übrigen Wünsche erfüllen kann. Meine Wünsche drehen sich nicht selten um Dinge, die das Zuhause verschönern. Ohne Witz: Ich habe mir sogar schon als Kind/Teenie Sachen für mein Kinderzimmer gewünscht. Inzwischen habe ich allerdings eine ganze Wohnung zum Einrichten, Verschönern und Umräumen – da kann es eigentlich nie genug schöne Dinge geben ;-). Meine Lieblinge der Woche habe ich hier für euch zusammengestellt. Diesmal ist alles aus oder mit Holz, denn gerade in der kalten Jahreszeit strahlt das Material viel Wärme aus. 1. Kerzenhalter „Lumberjack“, Connox, 27 € 2. Schild mit Schriftzug, Impressionen: 19,95 € 3. Holzvogel „Re-Turned-Pinguin“, Discipline, Connox, 67 € 4. Deckenleuchte aus Mangoholz, Impressionen: 229 € 5. Blumenbrosche, DaWanda, 14,50 € 6. Sofatisch „Melican“ aus Eiche, pharao24: 149 € 7. Eames Plastic Side Chair DSW, Connox: …

Männergeschenke

Ich finde es ja immer besonders schwierig, für die männlichen Freunde und Familienmitglieder Geschenke zu finden. Meistens sind die Herren ja eher pragmatisch, haben entweder nicht viele Wünsche oder möchten DVDs, Bücher, Comics etc. Solche Geschenke sind zwar auch okay und bei jedem Weihnachten vertreten aber am liebsten schenke ich Dinge, die mir selbst auch gefallen – und ich behaupte jetzt mal, damit nicht alleine zu sein. Es ist jedes Jahr wieder eine Herausforderung, etwas zu finden, was ich gerne verschenke und dem Beschenkten auch gut gefällt. Meine Ideen für dieses Jahr habe ich gesammelt. Von KaDeWe über Otto bis zu DaWanda habe ich von allem etwas und in jeder Preisklasse zusammengestellt. Falls ihr also auch noch etwas für die Herren der Schöpfung sucht, hier sind ein paar Ideen:1. Für alle, die morgens schwer aus den Federn kommen: Wecker, LEGO Star Wars „Darth Vader“, Otto: 44,99 € 2. Neue Technik mit Retro-Charme: Marshall „Stanmore“ Bluetooth Lautsprecher, KaDeWe: 399 € 3. Gut verstaut: Rucksack Herschel „Survey“, Otto: 69,95 € 4. Damit der Winter nicht ganz so …

Als die Tiere den Wald verließen (um bei uns einzuziehen)

Alle Jahre wieder geht es auf Geschenkejagd und alle Jahre wieder stellt sich das als schwieriger raus, als man vorher dachte. Auch ich gehöre zu den Menschen, die jedes Jahr geloben, frühzeitig mit der Suche anzufangen und dann kurz vor Weihnachten doch in Stress gerät. Zum einen, weil es einfach viele Geschenke sind, die gefunden werden müssen, zum anderen, weil es ja auch nicht „irgendwas“ sein soll. Die besten Geschenke sind sowieso die, die man am liebsten selbst behalten möchte. Es gab auch Weihnachten, an denen ich fast alle Geschenke selbst gemacht habe, was natürlich viel, viel Zeit (und Nerven) kostet. Dieses Jahr habe ich – wie immer – noch kein einziges Geschenk gekauft oder gebastelt, aber ich war im Netz unterwegs und habe einige hübsche Kandidaten gefunden, die ich mit euch teilen möchte. Denn ich wette, ich bin nicht die Einzige, die geschenketechnisch noch im Wald steht. Hier kommen also meine Geschenkideen für alle Tierliebhaber: 1. Klassiker: ArchitectMade – Bird large, smoked. Kostet 49 € 2. Damit das Aufwachen nicht so schwer fällt: Ittala …