Geschenke verpacken, Weihnachten
Kommentare 3

Lebkuchenmänner als Geschenkanhänger

Ich weiß, das ist für die meisten jetzt gemein, aber habt ihr schon Geschenke besorgt? Ich muss zugeben, ich noch nicht, aber ich kann euch schon mal zeigen, wie meine Verpackungen im letzten Jahr aussahen. Ich hatte meine „Naturgeschenke“, die es noch rechtzeitig auf den Blog geschafft haben und die Geschenke mit den Lebkuchenmännern. lebkuchenmann6

Die Idee kam mir, weil ich Unmengen an Karton rumfahren hatte und etwas damit machen wollte. Okay, besonders viel Material habe ich damit jetzt nicht vernichtet, aber der Wille zählt! Wenigstens musste ich keine überteuerten Anhänger kaufen gehen. Karton hat ja schließlich fast jeder Zuhause – besonders in der Weihnachtszeit. Die Idee ist also auch noch Last-Minute tauglich. Anderenfalls wäre sie wahrscheinlich auch letztes Jahr schon verbloggt worden…lebkuchenmann8lebkuchenmann7

Ich muss bei Lebkuchenmännern übrigens immer an die Folterszene in „Shrek“ denken und könnte mich vor lachen bep….. kugeln. Vielleicht wißt ihr von was ich rede und müsst jetzt auch schmunzeln, vielleicht fragt ihr euch auch nur, was ich für einen Mist rede. In Anlehnung daran gibt es jedenfalls nicht nur fröhliche, sondern auch traurige Lebkuchenmänner – ist eben nicht alles Zuckerschlecken, auch wenn man aus Lebkuchenteig ist und neben einer Zuckerstange hängt.lebkuchenmann5

Leider kannte ich damals noch nicht die Schneepaste, die ich für die Lebkuchenhäuser verwendet habe. Damit werden die Lebkuchenmänner nämlcih noch realistischer. Stattdessen habe ich weißen Dekomarker zum Verzieren verwendet. Geht auch, aber ist halt nicht ganz so schick.

Ihr braucht:

  • Pappkarton
  • Vorlage bzw. Papier um eine Vorlage zu erstellen
  • Bleistift
  • Schere
  • weißer Deko Marker
  • Ösenzange und Ösen oder Nadel

 

 

Und so wird’s gemacht:   

  1. Zeichnet eine Vorlage oder druckt sie aus dem Netz aus. Übertragt sie auf Karton.lebkuchenmann2
  2. Schneidet die Lebkuchenmänner aus.lebkuchenmann3
  3. Verziert den Lebkuchenmann mit dem Dekomarkerlebkuchenmann4
  4. Zum Schluß könnt ihr zum Aufhängen noch eine Öse befestigen. Oder ihr pikst einfach mit einer Nadel ein Loch hinein. (Wenn ihr noch ein paar Haare mit einarbeitet habt ihr einen Vodoolebkuchenmann…)

lebkuchenmann9

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare

  1. Frau Horrorfilm in Aktion ;)! Na, mit Dir möchte ich ja nicht Weihnachten feiern ;), wer weiß, was die Lebkuchenmänner alles anstellen.
    Die Anhänger sind echt klasse geworden, gerade der mürrische, mit hängenden Mundwinkeln, gefällt mir, ist ja auch ein sch… Job!
    Liebe Grüße
    Cora

    • Liska sagt

      Aber Cora, Shrek ist doch ein Animationsfilm, kein Horrorfilm :). Ja, ich würde an so ner Schnur hängend bestimmt ähnlich grimmig gucken – Zuckerstange hin oder her…
      Liebe Grüße
      Liska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.