Allgemein, Deko, DIY
Kommentare 18

Tada: Leuchtender Schriftzug

Tadaaaaaaaa! Mögt ihr auch so gerne Theater und Zirkus? Ich liebe Spektakel, Lichter, Kunststücke, Schauspielerei und Applaus… Dazu am besten noch der Geruch von frischem Popcorn und einen Hauch von Nostalgie und ich schwebe im 7. Unterhaltungshimmel. Also hereinspaziert meine Damen und Herren, denn heute zeigt die fabelhafte Liska, wie ihr euch euren eigenen Theater-Schriftzug bastelt!

marquee_sign12

Das beste an diesem DIY ist, dass ihr gar kein besonderes Werkzeug benötigt, denn im Grunde ist alles nur aus Pappe – Fast wie bei einer Theater-Kulisse. Tacker Kleber, Schere und Co reichen aus um einen Täuschend echten Schriftzug zu basteln.  Und wenn die Lichter an sind, gibt es sogar extra „Nostalgiepunkte“. Und jetzt Vorhang auf für die Anleitung!

marquee_sign3 marquee_sign1

 

Ihr braucht:

  • Pappbuchstaben
  • Filzstift
  • Cutter
  • Ahle
  • Schere
  • Acrylfarbe und Pinsel/Rolle
  • Kleber
  • Klebeband
  • Silberkarton
  • Tacker
  • LED Lichterkette mit Kugeln (Das nennt sich Perlenlichterkette, meine ist aus dem Baumarkt)

Und so wird’s gemacht:

    1. Halbiert zunächst mit dem Cutter eure Buchstaben. Für ein „Tada“ braucht ihr also nur ein „A“ zu kaufen. Markiert dann die Stellen, an denen später die Lichter sein sollen mit dem Marker.marquee_sign25
    2. Stecht die Löcher mit einer Ahle durch. Mit Hilfe einer Schere könnt ihr sie leicht erweitern. Achtet aber darauf, dass die Lichterkette (ohne Kugeln) genau durch passt und die Löcher nicht zu groß werden.marquee_sign24
    3. Manche Buchstaben in dem Schriftzug (z.B. „D“ und „A“) überlappen sich. Hierfür mit dem Cutter die Kanten wegschneiden. Nehmt erst mal nur einen kleinen Teil weg und probiert aus, wie es am besten passt. Achtet darauf, dass die Lichter so angeordnet sind, dass kein „Chaos“ entsteht. Bei „D“ und „A“ wird ein Licht zwischen beide Buchstaben gesteckt.marquee_sign26
    4. Klebt den Schriftzug mit Kleber und Tape zusammen. Es muss von hinten nicht schön aussehen, Hauptsache, es hält.marquee_sign20marquee_sign21
    5. Malt den Schriftzug mit Acrylfarbe an und lasst alles gut trocknenmarquee_sign22
    6. Schneidet aus dem Silberkarton längs zwei ca. 4 cm langen Streifen. Je nach Länge des Schriftzuges braucht ihr mehr oder weniger davon. Tackert den Silberkarton mit dem Tacker an den Buchstaben fest. Für die Punzen – das sind die „Innenräume“ der Buchstaben – kleine Streifen zurechtschneiden und ebenfalls festtackern.marquee_sign27
    7. Nehmt die Kugeln von eurer Lichterkette ab, steckt die Lichter durch die Löcher und steckt die Kugel wieder drauf. Zwischen den Buchstaben könnt ihr noch kleine Teile raus schneiden, damit das Kabel ganz in den Schriftzug gesteckt werden kann.marquee_sign13

marquee_sign5

 

Verlinkt mit creadienstag, HoT

 

Merken

Merken

Merken

Merken

18 Kommentare

    • Liska sagt

      Klar kriegst Du das hin! Aber ein „Happy Birthday“ hat halt 3x so viele Buchstaben und dauert entsprechend lange. Aber cool wäre das schon 😉
      Liebe Grüße
      Liska

  1. Oja, das sieht klasse aus! Tusch fände ich als SChriftzug auch genial, gleich mal andenken, weiterspinnen, vornehmen 🙂
    LG. Susanne

    • Liska sagt

      Danke! Ich freue mich, dass Dir die Idee gefällt! Es braucht zwar etwas Zeit, ist aber gar nicht schwer!
      Liebe Grüße
      Liska

  2. Das ist echt absolut genial! Muss ich mir auch machen wenn ich mal wieder etwas mehr Zeit habe! Wirklich toll. Wird gleich gepinnt!
    Liebste Grüße, Sandy

    • Liska sagt

      Das freut mich, Sandy! Musst Du mir zeigen, wenn Du dazu gekommen bist 😉
      Liebe Grüße
      Liska

  3. Anne sagt

    Hallo, hallo…darf ich mal eine ganz andere Frage stellen. Wo ist denn dieses grandiose Poster von J.M. her? Also ich habe schon einige gesehen aber das hat Charme.
    LG Anne

    • Liska sagt

      Das Poster hat so viel Charme, weil es noch aus den 70ern ist. Das hat einer Mutter von einem Freund gehört, der es mir irgendwann geschenkt hat. Es ist total vergilbt mit Rissen und sogar einem Kaffeering, aber genau deswegen finde ich es so toll 🙂
      Liebe Grüße
      Liska

  4. Anne sagt

    Hach du Glückliche 🙂 Ich hatte mir sowas gedacht. Es sieht einfach zu gut aus für Neu.

    Ich werde einfach mit Freude deinen Blog weiter lesen und es so oft wie möglich anschauen 😉
    Viele Grüße

  5. Petra sagt

    Liebe Liska, ich bin TOTAL begeistert! Ich hatte so eine Schriftzug bei ABM gesehen aber der war aus Holz mit Metall und der Aufwand war mir schlicht zu groß. Deine Variante ist einfach nur genial! Ich überlege schon was mein Schriftzug ausagen soll. Vielen lieben Dank fürs zeigen.

    Liebe Grüße
    Petra

    • Liska sagt

      Hallo Petra, das freu mich sehr :)! Marquee Signs aus Holz hatte ich auch schon gesehen und mir ging es ganau so wie Dir. Das sieht zwar schön aus, ist aber einfach ein riesen Act. Meine Variante geht da um einiges schneller 😉
      Liebe Grüße und viel Spaßbeim Basteln!
      Lisa

  6. Genial, dein leuchtender Schriftzug! Der sorgt nicht nur für tollen Lichterglanz, sondern auch für gute Stimmung und ist zudem ein echter Hingucker 🙂
    Vielen Dank übrigens auch für deine lieben Besuche und Deine Worte, darüber freue ich mich sehr!
    Eine wunderbare Wochenmitte und herzliche Grüße in Deine Richtung,
    Sabine

  7. Ahh die find ich auch so cool, überlege gerade die in groß für die Hochzeit zu machen. Wird aber wohl ein ganz schönes Projekte wenn man sie tatsächlich aus Holz aussägen will… mal gucken.

    Ganz liebe Grüße

    Linda

    • Liska sagt

      Sieht bestimmt super aus, aber ja, aus Holz dauert das seine Zeit – deswegen habe ich es auch mit Pappe gemacht ;-). Auf der anderen Seite: so eine Hochzeit ist ja auch nicht alle Tage…

  8. Der Clou dran ist, dass Du die Buchstaben so schön eng aneinander geklebt hast. So schaut das wirklich sehr professionell und stylish aus. Das richtige Wort für dieses Projekt! 😉 Wunderbar geworden.
    Liebe Grüße
    Sonja

    • Liska sagt

      Danke :). Und durch die enge Anordnung kann man das Kabel ganz verschwinden lassen 😉
      Liebe Grüße
      Liska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.