Allgemein
Kommentare 2

Sommerpause!

Seit ich angefangen habe zu Bloggen, habe ich mir keine bewusste Pause mehr genommen. Klar, im Urlaub hatte ich nur geplante Posts und natürlich gab es auch hier und da Zeiten, in denen ich weniger gebloggt habe. Aber so einfach mal gar nix machen, geplant gar nixmachen – dazu konnte ich mich bisher nicht durchringen. Aber jetzt ist anders!  und jetzt wird einfach mal so ein Blogurlaub einberufen.

In letzter Zeit habe ich gemerkt, dass ich viel zu viele Baustellen habe und kaum mehr Herr der Sachen werde. Dann DSGVO und der Werbewahnsinn, Boardbooster hat dicht gemacht (was ein wichtiges Tool für mich war)… Irgendwie ist gerade alles ein wenig viel und ich habe gemerkt: Ich brauche eine Auszeit, jetzt! Das schöne am Bloggen ist ja, dass man selbst bestimmen kann, deswegen bestimme ich jetzt einfach mal, bis Ende Juli eine Sommerpause einzulegen. In der Zeit will ich mich einfach mal gar nicht mit dem Blog beschäftigen und neue Energie sammeln. Ich freue mich darauf, Eis zu essen, ins kühle Nass zu springen, Skateboard zu fahren und mit Käpt’n Milchbart zu spielen. Ob ich es auch schaffe von meinem Bastelkram die Finger zu lassen, ist äußerst fraglich, mal sehen und bestimmt wird es hier und da auch noch Posts bei instagram geben.

Am 22.7. gibt es wieder unsere DIY Challenge und dann bin ich ab dem 31.08.2018 wieder regelmässig mit neuen DIYs und hoffentlich ganz viel neuer Energie am Start!

Fotovermerk

Beitragsbild:Carlos Domingue/Unsplash

Eis: Ian Dooley/Unsplash

Van: Conner Murphy/Unsplash

2 Kommentare

  1. Verstehe ich gut. DSGVO ist nicht nur ätzend sondern reduziert auch die Einnahmen 🙁
    Mit Blogbooster meinst du sicher Boardbooster. 🙂

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.