Allgemein, Anlässe, DIY, DIYnachten, Papier, Weihnachten
Kommentare 172

DIYnachten mit Dr. Oetker: Caketopper für Weihnachten

Werbung – ich darf heute das 18. Türchen bei unserem Blogger Adventskalender DIYnachten öffnen und freue mich, euch heute zusammen mit Dr. Oetker eine Tischdeko zu zeigen. Die Caketopper für Weihnachten sind sehr leicht nachzumachen, bringen aber gleich eine festliche Stimmung auf Deine Kaffeetafel. Da Naschkram und Advent so gut zusammen passen, gibt es heute eine Verlosung, bei der die Naschkatzen unter euch ganz sicher auf ihre Kosten kommen.

DIY Anleitung: Caketopper für Weihnachten selber machen

 

Der Adventskaffe ist eine Weihnachtstradition, die ich schon seit meiner Kindheit liebe. Wir haben immer Freunde eingeladen, Kakao, Tee oder Kaffee getrunken, gequatscht und natürlich ganz viel genascht! Das finde ich bis heute total gemütlich und auch weniger stressig, als große Adventsessen zu veranstalten. Natürlich gehört ein schön dekorierter Tisch mit dazu, wenn Gäste kommen, was nicht heißen muss, dass man vorher stundenlang mit der Deko verbringen muss. Ich zeige euch heute, wie ihr Caketopper für Weihnachten ganz easy selber machen könnt!

DIY Anleitung: Caketopper für Weihnachten selber machen

 

Im Mittelpunkt der Deko stehen die “My Sweet Table” Mini Gugelhupfe und Schokokonfekte von Dr. Oetker. Die leckeren Küchlein gibt es in den Sorten Mini Gugelhupf Nuss, Mini Gugelhupf Schokolade, Kuchenkonfekt Kokos und Kuchenkonfekt Schokolade und sie sehen einfach schon zum Anbeißen aus. Ich habe sie mit etwas Pudezucker bestreut, so sehen sie schön winterlich aus. Für noch mehr Weihnachtsstimmung sorgen meine Caketopper aus buntem Papier und die goldenen Sterne, die man ebenfalls einfach in die Küchlein steckt. So könnt ihr die Tischmitte schön gestalten oder aber die Caketopper als Namenschilder verwenden. Ich habe immer nur den Anfangsbuchstaben der Namen genommen und Pro Gast einen Buchstaben und ein Sternchen in die Küchlein gesteckt.

DIY Anleitung: Caketopper für Weihnachten selber machenDIY Anleitung: Caketopper für Weihnachten selber machen

 

Caketopper für Weihnachten selber machen

Du brauchst:

  • buntes Papier (150-200g)
  • Vorlage des Schriftzugs
  • Bleistift
  • Schere
  • Bastelkleber
  • Schaschlikspieße und/oder Zahnstocher
  • Sternstanzer (optional)

Und so wird’s gemacht:

  1. Drucke den Schriftzug bzw. die Buchstaben, die Du brauchst in der gewünschten Größe aus. Lege den Buchstaben auf Dein buntes Papier und Zeichne ihn mit einem spitzen Bleistift nach. Dadurch drückt sich der Umriss ins Papier.
  2. Jetzt kannst Du den Buchstaben einfach mit einer Schere und ggf. einem Cutter ausschneiden.
  3. Klebe den Buchstaben mit Bastelkleber an einen Schaschlikspieß oder einen Zahnstocher.
  4. Kürze die Enden der Schaschlikspieße, sodass die Caketopper unterschiedlich hoch sind.
  5. Nimm für die Sterne einfach einen Stanzer und stanze sie aus (ich habe goldenes Papier verwendet). Klebe sie, wie die Buchstaben auf einen Zahnstocher oder Schaschlikspieß.

Gewinne ein “My Sweet Table” Set von Dr. Oetker

Für alle, die es süß mögen verlosen wir heute zusammen mit Dr. Oetker einen tollen Gewinn: ein “My Sweet Table” Set bestehend aus einer Etagere und je 2×4 Packungen der “My Sweet Table” Küchlein (2xKuchenkonfekt Schokolade, 2x Kuchenkonfekt Kokos, 2x Mini Gugelhupf Nuss und 2x Mini Gugelhupf Schokolade). Perfekt, um mit Freunden zu genießen!

So kannst Du an der Verlosung teilnehmen:

Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag und sage mir, wie Du deinen Tisch diese Weihnachten dekorierst.

Das Gewinnspiel endet am 19.12.19 um 05.59. Die Gewinner*innen werden per

Zufallsverfahren ermittelt. Die Teilnahmebedingungen findest Du hier.

Ich drücke Dir die Daumen!

Ein ganz besonderes Dankeschön an unsere Hauptsponsoren!

 

 

172 Kommentare

  1. Ingrid sagt

    Ich dekorieren mit Holzsternen, Tannengrün und kleinen roten Weihnachtskugeln.

  2. Susanne aus dem Schwarzwald sagt

    Ähnlich wie die Caketopper Sterne verteile ich um grüne Zweige auf dem Tisch silberne u goldene ausgestanzte Sterne auf dem weissen Tischtuch. Diese reflektieren stimmungsvoll das weihnachtliche Kerzenlicht……und nach den Feiertagen werden die Sterne seit Jahren wieder in Döslein eingesammelt und nächstes Jahr wiederverwendet.Heute sagt man nachhaltig, früher Tradition.
    Schöne Adventswoche.

  3. Dorothea w sagt

    Wir haben ein silbernes Tischband, drumherum verteilt werden orange, graue und Holzsterne.

  4. Katja sagt

    Ich werde viel mit Gild (Kugeln, Sterne, ..) und Naturmaterial dekorieren (Tannenzweige, Holzkertenhalter). Finalisiert tatsächlich mit vielen Kerzen, das macht so tolles Licht

  5. Stephanie sagt

    Dieses Jahr gibt es Granatäpfel auf Tannengrün, dazu selbst bestempelte Kerzen. Immer wichtig für mich sind passende, schöne Servietten mit einem kleinen Goodie…Rumkugeln.

    Liebe Grüße
    Stephanie

  6. Gaby Badacin sagt

    Tannengrün ist sicher. Der Rest ist noch unklar, da Gästeliste und Ort unserer Feier noch nicht stehen.

  7. Pingback: Türchen 18 - diynachten.de

  8. Franziska sagt

    Eigentlich schlicht, abgesehen von einem Tischläufer und ein bisschen Streudeko. Der Platz wird für das Essen und die große Familie gebraucht 😉

  9. Bettina B. sagt

    An Weihnachten gibt es ausnahmsweise eine Tischdecke (rot). Dazu kommt eine Tannenzweigdeko quer über den Tisch mit kleinen Dekoelementen geschmückt und vielen Kerzen dazwischen. Außerdem gibt es schöne Weihnachtsservietten auf dem Teller und ein kleines Leckerli.

  10. Christina sagt

    Oh, ich lebe die kleinen Gugelhupfe! Die sind einfach köstlich. Ich schmücke den Tisch in rot weiß mit kleinen Kugeln und Tanne

  11. Diana sagt

    Ich darf mich dieses Jahr nicht einmischen in die Deko, da wir bei meinen Eltern eingeladen sind. Es ist also eine Überraschung 🙂

  12. Dorothee sagt

    Ich mag ja Naturmaterialuen besonders gerne… Tannengrün, Moos, Holz-Sterne, rote Beeren und weiße Kerzen dazu.
    Die Etagere sieht super schön aus! Das weiße Porzellan mit dem Holzgriff gefällt mir richtig gut! Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen!
    Liebe Grüße Dorothee

  13. Anonymous sagt

    Das mit dem falalala finde ich super! Ich hab mir dieses Jahr weiße Stoffservietten und goldene Serviertenringe gegönnt, dazu ein paar Kerzen und kleine Weihnachts

  14. Sandra sagt

    Ich dekorieret Tannenzapfen, Tannengrün, Filz und Silbernen Accessoires.

  15. Jeanine sagt

    Bei uns ist das Thema dieses Jahr “kuschelig”.
    Bestrickte teelichthalter, tischsets aus Filz, flauschige federn, ein tischläufer aus fake-fell…. Dazu Kleinigkeiten in rosegold. Alles soll nicht nur gemütlich aussehen, sondern auch haptisch zu erkunden und zu “beschmusen” sein.

  16. Nicole K sagt

    Bei mir kommt eine kleine Sternelichterkette, goldene Tischsets und Holzdekosterne drauf 🙂

  17. Judith sagt

    Ich halte es schlicht dieses Jahr. Ein paar schöne Tannenzapfen und dazu ein paar goldene Kugeln und eine Sternenlichterkette 🙂 So bleibt genug Platz für Gäste und Leckereien 😉

  18. Anna sagt

    Bei uns ist immer nich wenig adelig auf denn Tausch, wegen der kleinen Kinder. Aber schlicht kann auch sehr hübsch sein und ein paar Leckereien können den Tisch auch sehr schön machen.

  19. Tanja sagt

    Hey,
    dieses Jahr fliegen wir zu unserer Tochter nach London und lassen uns überraschen was sie vorbereitet hat.
    Lg

  20. Renate W. sagt

    Unser Tisch wird auf jeden Fall mit Tannengrün dekoriert, dazu viele Kerzen und glitzernde Sterne, farblich passende Servietten und auf jeden Platz eine selbstgemachte Süssigkeit.

  21. Judy sagt

    Bei uns wird es schlicht und natürlich. Kerzen, weißes Tischtuch, weiße Stoffservietten und ein Kränzten aus Rosmarinzweigen mit Namensschildchen darin.

  22. Erika Wilhelm sagt

    Kirchgang mit Familie. Anschließend lecker Essen. Wenn das ganze noch mit den Buchstaben aufgewertet würde, wäre nice….

  23. Simona sagt

    Mein Tisch bekommt eine anthrazitfarbene Tischdecke, dazu silberne Läufer und weiß/silbernes Porzellan. Also ganz klassisch und edel.
    LG Simona

  24. Sabine Kettschau sagt

    Ich mags gern klassisch, mit roter Weihnachtsdecke, dem passenden Geschirr zum Kaffee… erinnert mich an früher bei Muttern <3

    Liebe Grüße
    Bine

  25. Melanie sagt

    Ich lasse die Decke weg dafür gibt es Kugeln und Grün auf dem Tisch, dazu Etageren und Goldenes Besteck

  26. Christiane sagt

    Bei uns gibt es nur Kerzen auf dem Tisch, eventuell noch ein paar Sterne.

  27. Simone sagt

    Das ist ja ein zauberhaftes Set 😍
    Ich dekoriere alles in grau, weiß und silber

  28. Sabine sagt

    Bei uns wird’s ganz klassisch. Rote Tischdecke, Tannengrün und -zapfen und Kerzen. 🎄🎅🏼

  29. Theresia sagt

    Mein Weihnachtstisch ist traditionell rot-gold mit zahlreichen Naturmaterialien wie großen und kleinen Zapfen, etwas Rinde vom Kaminholz, ein paar Fichtenzweigen, kleine Zimtstangen und dazwischen selbstgebastelte Kerzenhalter mit dicken roten Kerzen dekoriert.

  30. Andrea S. sagt

    Ich dekoriere mit Tannenzweigen, Kerzen, “gebackenen Tischkarten”, Glitzerstreusternen und kleinen Weihnachtsfigürchen

  31. Marina sagt

    Ich denke unsere Tischdeko wird eher schlicht – ein kleines Papierweihnachtsdorf mit Teelichtern und ein paar Zweige und Zapfen… weiß und Natur im Mix…

    Danke für die Chance 😀

  32. In der Weihnachtszeit kann ich für meinen Mann nicht genug Süsses in Form von schokoladigem Marzipan, Trüffel etc. herbei schaffen. Toller Gewinn wäre dies für meinen süssen Mann.

  33. Elke sagt

    Dieses Jahr wird der Tisch mit Zapfen aus dem Wald, goldenen Kugeln, roten Schleifen und Vintage-Goldrandgeschirr dekoriert.

  34. Janina sagt

    Ich backe total gerne und freue mich wenn die Familie schlemmt ☺️
    Bei uns wird in dunkelrot und Gold dekoriert

  35. Tolle Idee! 🙂 Bei uns gibt es dieses Jahr eine weiße Leinentischdecke, Tannengrün und Tannenzapfen, sowie schlichte weiße Kerzen & Servietten. Der Baum ist schon bunt genug 🙂

  36. Alex sagt

    Bei mir kommt Heilig Abend ein Leintuch auf den Tisch, welches meine Mutter als Kind mit ihren Initialien bestickt hatte für ihre Aussteuerkiste. So ist unsere Mutter auch bei uns, auch wenn sie schon lange verstorben ist. Auf die Tischdecke kommt noch eine Dekodecke. In die Mitte des Tisches dann noch ein paar Kerzen. Dieses Jahr werden es wohl selbstgehäkelte Led-Teelichthalter. Mehr Deko brauchen wir dann nicht mehr 🙂

    LG Alex

  37. Markus Klueners sagt

    Wir dekorieren gerne mit Tannengrün, Kugeln und bunten Sternen und etwas Glitzer

  38. Käthe sagt

    Hallo,
    in dekoriere den Tisch mittig mit einer Tannengirlande und Kugeln, Kerzen usw.
    Liebe Grüße Käthe 🌹❤️👵🏻

  39. Renate sagt

    Der Tisch wird ausnahmsweise mit einem weißen Tischtuch belegt, darauf kommen alte erzgebirgische Figürchen und Kerzen.

  40. Susanne sagt

    Tannegrün und Glitzerzeug, hat sich meine Tochter so gewünscht.

  41. Isabell sagt

    Weiße Tischdecke, Türkiser Läufer und darauf umgedrehte Weingläser (gefüllt mit Tannenzapfen) mit Kugelkerzen und als Streudeko kommen Schneeflocken dazwischen.

  42. susanne woeste-schulte sagt

    Dieses Jahr wird es Alles türkis: Kugeln,Glitzersteine etc.

  43. Birgit Liebegott sagt

    Selbst verzierte Servietten, Holzplättchen mit Namen bestempelt und goldenes Besteck sowie dänische Keramik zieren den Tisch

  44. Anja sagt

    Bei uns wird es dieses Jahr ganz schlicht, weiße Tischdecke und Eukalyptus/Ilex. Die Topper sind aber eine sehr gute Idee!
    Liebe Grüße!

  45. Helga sagt

    Bei uns liegt auf dem Tischläufer etwas Tannengrün, dekoriert mit kleinen goldenen Papiersternchen, die ich gerade gefaltet habe. Aber für den Kuchen werde ich noch Caketopper mit Sternen basteln, das finde ich bei dir sehr schön 🙂

  46. Sarah sagt

    Mit goldenen und roten Kugeln und als Akzent ein paar Tannenzapfen 🙂

  47. Jay sagt

    Tannengrün, Kirnäpfel und Tannenzapfen, golden versprühte Walnüsse kommen bei uns auf der Tisch.. und ein Ensemble aus tollen Bienenwachskerzen, welche ein Geschenk der Großeltern waren 🙂

  48. Nicole sagt

    Bei uns ist die Tischdeko in Silber und rot gehalten.
    Natürlich dürfen etwas Tannengrün und Kerzen nicht fehlen.
    Auf den Tellern liegt ein selbstgemachtes Gastgeschenk für jeden Gast.
    Als Topper wird es ausgestanzte, bestempelte Sterne passend zum Rest der Deko geben.
    Liebe Grüße Nicole B.

  49. Jessi J sagt

    Etwas Tannengrün und Eucalyptus zusammen mit goldenen Kugeln, weißen Fröbelsternen und weißen langstieligen Kerzen 😊

  50. Kirsten sagt

    Unser Tisch wird ganz klassisch in Rot/Gold mit Tannenzweigen und Kerzen gedeckt!
    Liebe Grüße,
    Kirsten

  51. Vanessa Vieser sagt

    Wir dekorieren unseren Holztisch ganz schlicht mit einem weihnachtlichen Tischläufdr und adventskranz. Ich wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit 🎄🎁✨

  52. Bommelbee sagt

    Mein Tisch besteht aus gaaaaanz vielen Kerzen, goldene Kugeln und Glitzergedöns <3

  53. Gudrun Jeschke sagt

    Die rote selbstgemachte Tischdecke meiner Schwiegermutter und ein bischen Streudeko. Weiße Stoffservietten und etwas kleines zum Naschen auf dem Teller.

  54. Marijke sagt

    Wir basteln wieder eine Krippe aus Kastanien. Die kommt auf den Tisch, dazu kleine Weihnachtsbäumchen aus Tannengrün, Moos und Beeren.
    Herzlichst
    Marijke

  55. Larissa sagt

    Ich muss unseren Tisch gar nicht dekorieren, weil wir über die Feiertage unterwegs sind. Schade eigentlich.

  56. IIona Schneider sagt

    Da wir am Heiligabend mit 4 Leuten Raclette machen und unser Tisch nicht besonders groß ist, bleibt da auf dem Tisch nicht viel Platz für Deko. Die Deko spielt sich drumherum ab. In lila und gold mit Sternen und vielen Lichtern.

  57. Beate B. aus E. sagt

    Ich habe einen Mini-Weihnachtsbaum für den Tisch, der wird mit selbstgefalteten Papiersternen geschmückt, für die Gäste gibt es Süßigkeiten als Mini-Weihnachtsgeschenk verpackt. Dazu nch ein bißchen Streu.

  58. Nina sagt

    Ich habe Hyazinthen vorgezogen, die bald zu blühen anfangen. Diese werde ich mit einer weißen Tischdecke, Goldsternchen und einigen weißblauen Kugeln kombinieren.

  59. Susi sagt

    Ich habe den Tisch mit Tannenzweigen und Kinderbasteleien geschmückt

  60. Daniela Hallaschka sagt

    Ich habe eine rot schwarz karierte Tischdecke und weiße oder grüne Servietten muss ich mir noch überlegen.

  61. Petra sagt

    Hi,
    das ist ja ein schöner Gewinn 😍. Tischdecke weiß ich noch gar nicht. Aber auf jeden Fall weiß rot, ein paar Nüsse, Selbstgebasteltes und ein wenig Tannengrün.
    Liebe Grüße
    Petra

  62. Manuela sagt

    Traditionell mit Tannengrün, dieses Mal in Kombi mit Holzkugel-Sternen und roten Schleifen

  63. Karin Jazairi sagt

    Tischsets mit Bestecktaschen, selbst genäht. Rote Kugeln und Glitzersterne.

  64. Iris sagt

    Dunkle Leinentischdecke, Kristallgläser, viele Kerzen und Eukalyptuskränze.
    Mein Mann würde sich riesig über das Paket freuen. 😊

  65. Victoria sagt

    Meine Tischdeko wird aus vielen Naturmaterialien bestehen. Tannengrün, Tannenzapfen, getrocknete Zitronen- und Orangenscheiben, Zimtstangen, Sternanis, etc…. 🙂

  66. Susanne Heijnk sagt

    Bei mir wirds ganz schlicht in rot grün und gold auf dem Tisch.

  67. Wibke sagt

    Auch dieses Weihnachten zum Glück
    wird unsere Festtafel wieder weihnachtlich geschmückt
    mit weißen kleinen Weihnachtssternen, TannengrünZweigen
    & Blättern des Eukalyptus
    in dieser Adventszeit mehr als ein Muss
    hinzu ein paar Oliv-graue Weihnachtskerzen
    zum Erwärmen aller Gäste Herzen
    silbrig matt glänzende Weihnachtskugeln
    dazu mini silberne Sterne ⭐️
    die leuchten & glitzern ✨
    auch in die Ferne
    zu allererst aber die große
    Tischdecke in himmlisch-weiß
    wer beim Festschmaus nicht kleckert bekommt einen
    Schoko-Weihnachtsmann als Surprise
    nebst dem FesttagsGeschirr
    in Schnee-weiß mit Goldrand
    & dem silbernen Besteck 🍴
    dürfen nicht fehlen die Polar-weißen Stoffservietten mit Serviettenring-
    so galant
    die TischSets in Naturweiß
    werden auch mit eingedeckt
    kleine NamensPlatzkärtchen zum Schluss
    & je ein weihnachtliches Goodie
    am Platz für jeden Gast als Willkommens-Gruß

    Merry X-Mas

  68. Angelika sagt

    Kerzen und ein bisschen Streudeko. Der Platz wird für‘s Essen gebraucht

  69. Sonja sagt

    Klassisch in dunkelrot und gold. Viel Platz für Deko wird neben dem Raclette nicht übrig bleiben. Daher hauptsächlich schöne Servietten und Tischband.

  70. Stephanie sagt

    Wir dekorieren eher dezent und natürlich mit Eukalyptuszweigen, Baumrinde und Kerzen.

  71. Andrea sagt

    Unser Tisch wird skandinavisch rot und weiß; ein paar rote Fröbelsterne kommen auf das weiße Tischtuch, weiße Servierten mit roten Schleifen. Aber weniger ist mehr…es geht ja um lecker Essen und Familenzeit.

  72. Manuela S. sagt

    Hmm, dank diverser Termine und fehlender Zeit konnten wir uns darüber noch keine großen Gedanken machen. Ich würde mit einer schönen Tischdecke anfangen und dazu Servietten in Keksausstechern sowie schöne Kerzen oder auch den Adventskranz…

  73. Margit sagt

    Ich werde eine weiße Damasttischdecke auflegen. Darauf ein altrosfarbenes Tischband. Auf das Band kommen Efeuranken mit weißem Tüllband und goldener Perlenkette umwickelt. In die Mitte des Tisches kommt ein großes Glaswindlicht mit einer Kerze.

  74. Mona sagt

    Das ist ja ein richtig leckerer Gewinn heute 🙂 Bei uns wird die Deko eher rustikal und Kerzen, Tannengrün und Zapfen dürfen dabei auf gar keinen Fall fehlen.

  75. Mona sagt

    Wir dekorieren den Tisch dieses Jahr mit Schwemmholz, Glitzerkörnchen und selbstgebastelten Serviettenringen 🙂

  76. Anne sagt

    Ich werde dieses Jahr “natürlich” dekorieren, mit Orangen und Tannenzapfen und Holz

  77. Julia sagt

    Oh sieht das gut aus! Ich würde mich am liebsten gleich durch deinen Sweet Table naschen… 🙂
    Bei mir gibt’s dieses Jahr ganz viel Natur, Tannengrün, Tannenzapfen, Hagebutten und Holzsterne.

    Liebe Grüße
    Julia

  78. Ines Kastens sagt

    Ich dekoriere ganz puristisch mit kleinen Tannenzweigen und Kerzen.

  79. Tine sagt

    Hi!
    Ich bin Weihnachten bei meiner Schwester und ihrer Familie. Ich werde also keinen Tisch eindecken müssen! Vlg Tine

  80. Adriane sagt

    Ziemlich klassisch: kleine rote Kugeln und Tannengrün auf grauer Tischdecke ♡

  81. Siggi sagt

    Hallo!
    Ich habe keine aufwendige Dekoration. Die Teller kommen auf hübsche platzdeckchen in der mitte kommt die warmhalte Platte für das Essen und San klopfende steht etwas weihnachtliche Deko und Kerzen. Liebe Grüße Siggi

  82. Ute Leuer-Fees sagt

    Wir dekorieren ganz klassisch mit tannenzweigen und bischen Kugeln und glitzer. Der Rest bleibt fürs Essen.

  83. Elke Bayer sagt

    Ich dekoriere mit Tannengrün, Kiefernzapfen, Kerzen und Fröbelsternen.

  84. Ohhh was für eine süße Idee! 🙂
    An Weihnachten wird eher minimalistisch dekoriert. Es kommen ein paar Tannenzweige, Gläschen mit Kerzen und kleine goldene und rote Christbaumkugeln auf den Tisch. Ansonsten weiße Tischdecke, weiße Servietten.
    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit,
    Anastasia

  85. Stefanie sagt

    bei der ganzen futterei ist nicht viel platz für decko daher nur schlicht ein kerzen kandelaber

  86. Marianne sagt

    Ich dekoriere minimalistisch – bisschen Tannengrün, Kerzen und Sternenstreudeko.

  87. Verena Saile sagt

    Hallo zusammen,
    unser Tisch wird dieses Jahr mit einer goldenen Tischdecke gedeckt, dann verteilen wir schöne Kerzen in rot und gold darauf. Dazwischen werden schöne Kugeln in unterschiedlicher Größe liegen (wahrscheinlich auch in verschiedenen Rottönen) und noch etwas Tannenreisig darf natürlich nicht fehlen.
    Viele Grüße
    Verena

  88. Sabine L. sagt

    Mit Tannengrün und vielen Kerzen. Diese stelle ich auf umgedrehte Weingläser. Die Weingläser selber werden ein bisschen dekoriert. Wie, das ergibt sich immer beim dekorieren. Dann habe ich für jeden eine Kleinigkeit gebastelt, die neben den Teller gestellt wird. Und natürlich schöne Servietten, die dürfen auch nicht fehlen. Frohe Weihnacht!

  89. Petra Bonnetsmueller sagt

    unsere Tischdecke ist rot-,weißkariert. Darauf ein bis zwei Kerzenständer in rot . So ein bisschen italienisch-deutsche Deko…..

  90. Nele sagt

    Ich dekoriere mit einer äußerst schicken dunkelroten Tischdecke und Details in Gold (Servietten, kleine Streusterne, etwas Glitzer…)

  91. Melina sagt

    Bei uns sieht der Tisch Weihnachten immer schlicht aus -ist er doch mit all den Leckereien zum Weihnachtsessen schon ziemlich voll. Wir setzen also auf eine schöne Tischdecke, Stoffservietten in unseren selbstgemachte Serviettenringen aus Dosen und vielleicht am Kopfende eine Kerze und etwas glitzernde Streudeko, die sich sicherlich noch in einer Schublade findet 🙂

  92. Michaela sagt

    Klassisch rot mit Tannenzweigen, -Zapfen, Äpfel als Kerzenhalter und Filzelementen.

  93. Uschi sagt

    Ich habe im letzten Jahr aus lustigem Weihnachtsstoff Tischsets genäht. Die kommen dieses Jahr wieder zum Einsatz. Zusätzlich wird es ein paar Rentiere aus Filz geben.

  94. Sabine sagt

    Ich dekoriere dieses Jahr in den Farben gold und rot. Es steht ein kleines Tannengesteck auf dem Tisch, goldene Sterne liegen auf der Tischdecke, rot-goldene Serviettenhalter, goldene Sets usw. Ich überlege und bastle das Ganze immer schon im November

  95. Cynthia W. sagt

    Wir haben eine schöne Tischdecke und ein paar Streuelemente.

  96. Daniela S sagt

    Schön ausgefallen in ganz bunten Farben.

    Liebe grüße
    Daniela

  97. Sarah Buehler sagt

    Liebe Liska,

    Bei mir wird die Weihnachtstafel mit Tannenzweigen, goldenen Teelichter und Kerzenständer Dekoriert sein. Auf eine Tischdecke werde ich verzichten, dass der neue tolle Holztisch auch zur Geltung kommt. Dazu bekommt jeder Teller einen schönen goldenen Unterteller. Freue mich schon sehr auf die Festtafel! Danke für das tolle Gewinnspiel und noch eine schöne Adventszeit!!! Liebe Grüsse, Sarah

  98. Katja sagt

    Hallo und herzlichen Dank für dieses wunderbare Türchen im DIYNachten-Adventskalender und die tolle Verlosung! Die Etagere sieht echt klasse aus und sehr gerne versuche ich für das tolle Set mein Glück im Lostopf.

    Ich werde den Tisch zu Weihnachten ganz klassisch in rot und grün dekorieren mit einer festlichen dunkelroten Tischdecke, grünen Platztellern, einem Tannengesteck mit Kerze und roten Weihnachtsservietten.

    Liebe Grüße
    Katja

  99. Hane sagt

    ich dekoriere mit ein paar Tannenzweige und selbstgemachten Strohsternen 🙂

  100. Alexandra S sagt

    Ich dekoriere den Weihnachtstisch mit goldenen Kugeln, bei denen ich die Aufhängung abmachen. Die Kugel nutze ich als Vase für Christsterne und Kiefer. Auf jedem Teller liegt eine goldene …. essbare… Kugel.

  101. Alex S sagt

    Zu Weihnachten sind überall Tanne, rote Kerzen, goldene Kugeln. Weiße Papiersterne in den Fenstern.

  102. Caroline B. sagt

    Tolles DIY, so simpel und doch super schön! 🙂
    Unser Tisch wird mit einer goldenen Tischdecke gedeckt, dazu das gute Geschirr, kleine Tannenzweige und goldene Dekoteile. 🙂

  103. Hermine sagt

    Ich dekoriere eigentlich eher klassisch einfach, weihnachtliche Tischdecke und Adventskranz.

  104. Sabrina sagt

    Ich dekoriere nicht viel, das ist schwierig mit kleinen Kindern. Aber Streusterne müssen sein!

  105. Viktoria sagt

    Cremefarbene Tischdecke mit Kerzen und Deko in creme und gold mit einem Hauch Glitzer. 🙂

  106. Ch. Monika sagt

    Ich habe eine gestickte Weihnachtstischdecke und spezielles Weihnachtsgeschirr.

  107. orfe1975 sagt

    Wir haben einen weihnachtlichen Tischläufer, der jedes Jahr auf den Tisch kommt, außerdem den Adventskranz und dann noch ein wenig Streudeko aus Holz (Rentiere, Schlitten, Schneeflocken) sowie ein paar Tannenzapfen auf dem Tisch. Wir sind da eher traditionell einfallslos 🙂

    Die Etagere wäre toll, sowas fehlt mir noch, um meine Plätzchen schön und platzsparend zu präsentieren.

  108. Guilitta sagt

    Da wir nur zu zweit sind, werde ich nicht dekorieren. Mein Mann hat eh keinen Sinn dafür. Wenn ich Besuch habe dekoriere ich Weihnachten klassisch in rot – grün!

  109. Da meine Tischdeko dieses Jahr mit einem schönen Gesteck schon ganz festlich ist, werde ich wohl noch kleine Serviettenhalter basteln, und ein wenig Streudeko darf auch nicht fehlen.

  110. Stephanie sagt

    Ich dekoriere unseren Tisch mit Tannenzweigen und Christbaumkugeln

  111. Carolin Hartmann sagt

    Den Tisch dekoriere ich dieses Jahr mit ganz viele aus der Natur! Zweige, Haselnüsse oder Tannenzapfen

  112. Sanna sagt

    Auf unseren Tisch kommen jede Menge Tannengrün und die selbstgemachte Deko von den Kindern 🙂 Bunt wird es auf jeden Fall!

  113. Vanessa sagt

    Ich hab meinen Tisch dieses Jahr in Silber und Bordeaux gehalten. Dazu sehr viel Glitzer und große Kerzen. Die Platzdeckchen sind auch Silber und das Geschirr Standard weiß. Dazu hochwertiges Besteck =)

  114. sabine sagt

    bei mir ist alles in weißtönen.ich liebe shabbychic und so wird alles sehr romantisch,vieles aus altem papier selbstgebastelt,dazu silber, weißes porzellan und geschliffenes glas

  115. rebecca sagt

    mit kleinen weißen -goldenen Engeln auf einer goldenen Tischdecke

  116. Klara sagt

    Mit einem weihnachtlichen Tischläufer, schönen Serviettenringen und kleinen Holzsternen.

  117. Vera sagt

    Bei uns wird der Tisch mit Tannengrün, kleinen Weihnachtskugeln und Kerzen dekoriert.
    LG, Vera

  118. Mandy sagt

    Da wir dieses Jahr ohne Besuch sind, wird die Deko wahrscheinlich wegfallen. Es sei denn, mich packt doch noch die Deko Wut. Dann würde es schlicht in rot und Silber sein.

  119. Christina sagt

    Bei uns kommen ganz viele Naturmaterialien zur Deko auf den Tisch: Tannenwedel, Holzscheiben, Tannenzapfen,…

  120. Bettina Kraemer sagt

    Hallo,
    wir dekorieren recht klassisch. Weiße Tischdecke goldenes Tischband quer und darauf ein längliches Adventsgesteck.

  121. Petra sagt

    Ich werde es diesmal etwas moderner mit weißer Tischdecke, weißen Elementen, Tannengrün und Amaryillis halten. Dazu gesellen sich natürlich noch viele Kerzen.

  122. Jasmin S. sagt

    Ich werde zu Weihnachten meine selbst genähten Tischsets verwenden, außerdem hat mein Sohn beantragt, dass ich noch weihnachtliche Servietten nähen soll. Was sonst noch auf den Tisch kommt, weiß ich noch nicht.

  123. Michaela Hajdu sagt

    Bei uns gibt es eher eine schlichtere Tischdeko, da wir immer viel Essen auf dem Tisch stehen haben und ich es da zuviel als störend empfinde. Ich dekoriere lieber das ganze Zimmer

  124. dörte sagt

    Hm an der Deko haperts am Ende immer, denn dafür fehlt dann doch die Zeit. Mein großes Tochterkind übernimmt gottseidank mittlerweile einiges, ich laß mich überraschen 🙂
    Grüße
    dörte

  125. Oh, das sieht wirklich toll und appetitlich aus! Bei uns wird die Tischdeko in diesem Jahr recht schlicht in weiss-grün mit einem Hauch von Silber gehalten. Viel Natur: Tanne, Moos und Zapfen.
    Liebe Grüße Smilla

  126. Katharina sagt

    Der Deko Tipp ist toll und so leicht umzusetzen. – Wow.
    Bei uns dekoriert meine Tochter. Sie mag das sehr und hat ein gutes Händchen für. – Aber das sollte sie auf einer Schule mit Kunstprofil auch haben 🙂

  127. Sophia sagt

    klassisch mit Tannenzweigen und was ich noch so im Wald finde 😉

  128. Silke Flessner sagt

    Hallöchen, eigentlich ganz schlicht. Gold Silberner Organzastoff, schwarze Platzteller, goldene Dekosterne paar Tannenzweige 🙂 Fertig . LG Silke

  129. Bine sagt

    Ganz klassisch leg ich Tannenzweige auf den Tisch und die Maus dekoriert dann den Rest, mit Zapfen und gebastelten Kunstwerke, dazu noch ein paar Kerzen.
    Lg,Bine

  130. Hallo und guten Abend,

    goldenes Tischband, darauf dicke rote Kerzen mit Tannenzeige und darauf selbstgebastelte Fröbelsterne in unterschiedlichen Größen und ein paar Christbaumkugeln. Auf dem Teller liegt eine Servietten mit einer Christbaumkugeln dekoriert, auf dem der Namen des Gastes steht. Geschirr und Servietten sind weiß.

    Lieben Gruß
    Elke

  131. Tanja Loss sagt

    Ich dekoriere jeses Jahr anders, immer ganz spontan nach Lust und Laune!

  132. Gina sagt

    Ich dekoriere mit Silber Kerzenständer und verschiedenen Blautönen

  133. Vanessa sagt

    Ganz klassisch mit natürlichen Materialien (Nüssen, Zweigen), Stoffservietten, Kerzen.

  134. Anja Jäker sagt

    ICh dekoriere meinen Tisch ,it goldenen Sternchen und Tannenzweigen

  135. Ariane sagt

    Wir dekorieren mit Tannengrün und roten Kerzen in Holzkerzenständern

  136. hammerschmidt tanja sagt

    oh ist das toll <3 da mache ich sehr gerne mit… bei mir liegt eine weiße glitzertischdecke darüber ein adventskranz in der mitte, links steht eine schale mit mandarinen und anderen obst und auf der anderen seite liegen plätzchen… dazwischen kleine weihnachts deko kugeln, geschenke und sterne, und dann liegen noch tannenzäpchen rum 😀 mehr passt leider nichtmehr drauf

  137. Hanni sagt

    Tatsächlich gar nicht – denn dafür ist immer mein Papa zuständig. Das macht er immerhin total klasse!

  138. Lisa-Marie sagt

    Einen wunderschönen guten Abend,
    bei uns fällt die Deko immer relativ schlicht aus. Es gibt einen Süßigkeitenteller mit selbst gebackenen Plätzchen, Kerzen, Weihnachtstischdecke und Weihnachtsservietten.

    Liebe Grüße

  139. Tine sagt

    Ich dekoriere mit Dekogläsern, gefüllt mit einer Lichterkette und Weihnachtskugeln😊

  140. Julia. W. sagt

    Hallöchen
    Dieses Jahr wird in Silber und Grün dekoriert. Weiße Tischdecke, Grün vom Thuja, grüne und silberne Glitzerkugeln auf dem Tisch. Kerzen in dezentem Elfenbeinton.
    Alles Liebe
    Juli

  141. Nicole sagt

    Uii…. Schöne Idee. Bei mir auf dem Tisch gibt es Nüsse, Kugeln und Holzscheiben 🙂

  142. Carolin sagt

    Ich dekoriere mit einer kleinen deko Tanne aus Holz, selbstgemacht von meinem Vater. Dazu Lichter, rote Tischgedecke und rote Kugeln🎄

  143. Anna sagt

    Ich wollte eine weihnachtliche Szene aus Papier schneiden in Weiß und Gold und dazu Papierschnee, aber wahrscheinlich werde ich keine Zeit haben und stattdessen klassisch Tannenzweige mit schönen roten Bändern und goldene Sterne nehmen. Auch schön! Vielleicht kommen ja noch Cake Topper hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.