Alle Artikel in: DIYnachten

DIYnachten Türchen 23: Töpfern mit Zink und Zauber

Werbung – Wow, morgen ist schon Weihnachten und wir haben einen mega spannenden Monat mit vielen DIYs und tollen Gewinnen hinter uns. Heute darf ich Türchen Nr. 23 öffnen und freue mich sehr, denn ich möchte euch ein ganz tolles Label vorstellen: Zink und Zauber. Hier dreht sich alles um das Thema Keramik und Töpfern, denn Kathrin gibt Workshops und vertreibt Keramik- und Töpfersets für Zuhause. Ich habe damit coole Broschen gebastelt, die zu Weinachten passen, aber danach auch noch getragen werden können. Und auch heute gibt es wieder einen tollen Gewinn, den Ihr abstauben könnt! Töpfern ist momentan wieder voll im Trend und auch mich hat das Töpferfieber erreicht. Nur leider ist es oft nicht einfach, zuhause zu töpfern, da man Ton ja brennen muss. Kathrin von Zink und Zauber hat das Problem auch erkannt und dafür eine tolle Lösung gefunden. Sie vertreibt unter anderem Töpfersets mit lufttrocknendem Ton. Neben dem Ton findest Du in Ihrem Töpferset auch alle Werkzeuge, die Du zum Arbeiten mit Ton benötigst und ein Buch in dem alle Basics …

DIYnachten, Türchen 17: Flaschen mit Frosteffekt

(Werbung) Heute öffnet sich Türchen Nummer 17 hier auf meinem Blog. Ich freue mich, euch unseren heutigen Partner Freixenet vorzustellen und euch zu zeigen, was wir uns ausgedacht haben. Ich habe die Flaschen des Rotweins Freixenet Paso Doble mit Frosteffekt verschönert und sie so in ein winterlich-weihnachtliches Geschenk verwandelt. Außerdem haben wir auch heute wieder einen richtig tollen Gewinn für euch! Ich finde ja, Geschenke, die man essen oder trinken kann, sind nie verkehrt. Der Freixenet Paso Doble  hat ein ausgeprägtes Fruchtaroma mit Noten von Cassis, dunkler Pflaume und Sauerkirschen. Die weichen Tannine ergänzen den Wein und machen ihn zum perfekten Begleiter für herzhafte Speisen. Er eignet sich also hervorragend als weihnachtliche Geschenkidee – Geschmacklich, wie auch optisch. Der Rotwein sieht in der mattschwarzen Flasche schon super schick aus, aber mit ein wenig Frosteffekt-Paste wirkt der Rotwein so richtig weihnachtlich. Für diese Idee einfach die Frosteffektpaste (gibt es im Bastelladen) auftragen, trocknen lassen und mit schönen Anhängern verzieren. Ich habe hier Fröbelsterne und schlichte Trockenblumen verwendet. Ihr könnt entweder nur einen Teil der Flasche einfrosten …

DIYnachten Türchen 10: Baumschmuck mit Pflanzen

(Werbung) Ob es eine weiße Weihnacht gibt, kann keiner garantieren, aber für grüne Weihnachten können wir selber sorgen. Heute öffne ich das 10. Türchen unseres Blogger-Adventskalenders DIYnachten und freue mich, euch zusammen mit unsertem Hauptsponsor Blumen – 1000 gute Gründe Ideen für Baumschmuck mit Pflanzen zu zeigen. Außerdem habe ich einen richtig tollen Gewinn für alle Pflanzenliebhaber im Gepäck.   Ob zu Festlichkeiten, im Garten und auf dem Balkon oder als Aufmerksamkeit für liebe Menschen – Blumen und Pflanzen bereichern unser Leben. Diese Botschaft steht hinter der Initiative Blumen – 1000 gute Gründe, die Blumen und Pflanzen dem Verbraucher wieder näher bringen möchte. Auf der Straße, Events und natürlich online zeigt Blumen – 1000 gute Gründe, wie herrlich Leben mit Pflanzen ist.  Auf der Webseite findet ihr Tipps und Tricks zur Pflege von Blumen und Pflanzen,  jede Menge grüne Deko-Ideen und natürlich auch kreative DIYs. Schließlich gibt es 1000 gute Gründe, Blumen und Pflanzen in unseren Alltag zu integrieren. Ganz nach diesem Motto habe ich hier eine Weihnachtsdeko bei der Blumen und Pflanzen die Hauptakteure sind. …

DIYnachten Türchen 8: Geschenkanhänger

(Werbung) Heute öffnen wir schon das achte Türchen bei unserem Blogger-Adventskalender DIYnachten. Zusammen mit unserem Partner Novus Dahle habe ich heute eine süße kleine Bastelidee: Geschenkanhänger aus Papier. Falls ihr auch gerne mit Papier arbeitet, schaut euch unbedingt an, was wir heute verlosen – es gibt nämlich einen richtig tollen Gewinn abzustauben! Dieses Jahr habe ich ganz klassisch Geschenkanhänger aus Papier gebastelt. Wobei, so klassisch sind sie dann auch wieder nicht. Ein Hauch von Neon und eine coole Farbkombi lassen sie schön modern wirken. Mit dem Rollenschneider und den Schneidegeräten von Dahle geht das Basteln von den Anhängern ganz einfach. Ein wenig Fingerspitzengefühl braucht ihr, um die Buchstaben mit dem Cutter auszuschneiden, aber auch das ist kein Hexenwerk. Ein paar Trockenblumen und Goldsterne runden meine Geschenkdeko ab. So werden auch meine schlichten Geschenke in Packpapier zu einem weihnachtlichen Hingucker! Geschenkanhänger aus Papier Du brauchst: buntes Papier (Stärke ca. 150g/m²) Schneidelineal Cutter Vorlage mit Namen (spiegelverkehrt) Rollenschneider Kreativaufsatz Büttenschnitt Schere Schneidematte Klebestift Ösenzange und Ösen Und so wird’s gemacht: Schneide mit einem Schneidelineal und einem Cutter …

DIYnachten Türchen 2: Bunte Nussknacker aus Beton

(Werbung) Ich freue mich riesig, heute das zweite Türchen bei unserem Blogger-Adventskalender DIYnachten öffnen zu dürfen. Zusammen mit unserem Partner Ultrament habe ich mir eine wunderschöne Dekoidee für die Adventszeit ausgedacht: bunte Nussknacker aus Beton. Gesammelt geben sie eine tolle Deko ab und einzeln machen sie sich gut als kleine Geschenkidee. Außerdem verlosen wir heute einen coolen Gewinn für alle, die gerne mit Beton arbeiten oder es mal ausprobieren möchten. Ultrament ist Hersteller für verschiedene Heimwerker- und Baumaterialien, bietet aber auch eine Sparte an hochwertigen Kreativprodukten an. Für die Nussknacker habe ich Bastelbeton in Weiß verwendet. Mit den Flüssigpigmenten von Ultament lässt sich dieser wunderbar einfärben. Und das beste: man ist super variabel bei der Farbwahl. Mit wenig Pigmenten entsteht ein Pastellton, etwas mehr und man hat eine richtig satte Farbe. Außerdem lassen sich die Pigmente mischen. Ihr könnt also auch orange-, lila- oder türkisfarbene Objekte aus Beton gießen! Ich liebäugel schon lange mit einer kleinen Nussknacker-Armee. Eigentlich dachte ich, ich sprühe mir welche an, aber leider geht das dann doch schnell ins Geld und …

DIYnachten Türchen 15: Fröbelsterne mit dem Dahle Rollenschneider (mit Verlosung)

Werbung – Ich darf heute das 15. Türchen bei unserem Blogger-Adventskalender DIYnachten öffnen. Zusammen mit unserem Partner Novus Dahle zeige ich euch heute eine Idee mit Papier: Fröbelsterne sind ein absoluter Klassiker, wenn es um Weihnachtsdeko geht. Ob als Baumschmuck, Geschenkanhänger oder als Streudeko, sie sehen einfach immer toll aus! Für Fröbelsterne braucht man Papierstreifen – und zwar 4 Stück pro Stern. Wenn man mehrere Sterne bastelt, kommt also ganz schön was zusammen. Mit dem neuen Rollenschneider 507 von Dahle ist das Zuschneiden gar kein Problem. In Windeseile habt ihr so euer Papier zurecht geschnitten – und zwar ganz akkurat. Gerade bei Falttechniken ist es wichtig, dass die Streifen nicht wellig oder schräg sind, denn sonst sieht man das den Sternen später an. Mit dem Rollenschneider kann man aber nicht nur gerade Linien schneiden, sondern auch mit verschiedenen Aufsätzen kreativ werden. Es gibt einen Falzaufsatz, mit dem man wunderbar Weihnachtskarten selber machen kann, einen Aufsatz für wellige Schnittkanten und einen, der perforiert. Das wäre doch ein tolles Werkzeug für Gutscheine… Ich habe schon so viele …

DIYnachten Türchen 12: Geschenkgläser mit NOCH kreativ

Werbung – Halbzeit! Wir öffnen heute schon das 12. Türchen bei unserem Asdventskalender DIYnachten. Ihr wisst, ich bastel total gerne mit Modellbauminis und habe schon einiges damit angestellt. Deswegen bin ich super happy, dass unser heutiger Partner NOCH kreativ ist. Wir haben heute eine Verpackungs-Upcycling-Idee für euch: Geschenkgläser mit Modellfiguren. Ausserdem habe ich einen super tollen Gewinn, den ich heute verlose – weiter unten im Beitrag verrate ich , was es ist. Aber erst mal zu den Geschenkgläsern. Diesmal habe ich nicht die “normalen” Modellbauminis verwendet, sondern die Maxi Figuren. Diese sind etwas Größer und passen perfekt auf Einmachgläser. Mit etwas Schneepaste und meinen heiß geliebten Modellbäumchen habe ich so kleine Winterlandschaften auf die Deckel der Einmachgläser “gebaut” – im Inneren der Geschenkgläser ist Platz für kleine Geschenke. Natürlich eignet sich die Idee auch super für Geschenke aus der Küche, allerdings solltet ihr dann das Glas an sich nicht färben, oder von aussen anmalen. Die Modellfiguren und Zubehör von Noch kreativ sind super vielseitig. Man kann damit Geschenke verzieren, Gutscheine basteln oder eine weihnachtliche Tischdeko …

DIYnachten, Türchen 6: indirekte Beleuchtung mit Decosa – mit Verlosung

Werbung – Was wäre die Weihnachtszeit ohne Beleuchtung? An jeder Ecke funkelt und leuchtet es – Kerzen, Lichterketten, Windlichter und Co machen es schließlich erst so richtig gemütlich. Hinter Türchen Nummer 6 bei unserem Blogger Adventskalender DIYnachten verbirgt sich deswegen eine weihnachtliche Lichtidee, die ich mir zusammen mit Decosa® ausgedacht habe: indirekte Beleuchtung aus Stuckrosetten. Natürlich haben wir auch heute wieder einen richtig tollen Gewinn dabei. Was wir verlosen und wie Du mit machst, verrate ich Dir ein Stück weiter unten im Post.      Über Decosa® Unser Partner Decosa® ist Spezialist für Wand-und Deckenelemente aus Polystyrol (Styropor). Die Produktpalette umfasst Wandleisten, Stuckrosetten, Deckenverkleidung, Sockelleisten und vieles mehr, was Du brauchst, um Dein Zuhause so richtig gemütlich zu machen. Die Decosa® Produkte findest Du in Baumärkten oder im Onlineshop Dekiso. Besonders angetan haben es mir die Stuckrosetten, aber ich habe auch schon coole DIYs mit Wandkassetten und 3D Fliesen umgesetzt. Da das Material sehr leicht ist, lässt es sich super einfach verarbeiten, ohne dass man spezielles Werkzeug braucht. Ich bin ein großer Fan von den tollen …

#8cd0dbac DIYnachten, Türchen 3: Siebdruck Geschenkverpackung mit Bobbinhood

Heute öffne ich das dritte Türchen bei unserem Adventskalender DIYnachten und ich freue mich riesig, denn wir haben einen ganz tollen Sponsor mit an Board: Bobbinhood. Hinter dem Namen verbirgt sich ein kleines Unternehmen, dass Siebdruckmaterialien für den Heimgebrauch vertreibt. Ja, richtig gehört – das geht auch von zuhause aus ganz ohne viel Schischi! Natürlih habe ich das gleich mal ausprobieren müssen und zeige Dir heute mein weihnachtliches Geschenktuch mit Zuckerstangen-Print. Ausserdem habe ich einen richtig tollen Gewinn für Dich! Die Idee hinter Bobbinhood Barbara, die Gründerin von Bobbinhood, hatte es satt, dass es gerade für Kinder wenig Kleidung gibt, die fair gehandelt wird -also hat sie es einfach selbst in die Hand genommen und Kleidung im Siebdruckverfahren selbst gemacht. Aus der Idee heraus, die Fashion Industrie nicht länger unterstützen zu wollen, ist Bobbinhood entstanden. Nun vertreibt Barbara Siebdruck-Sets, Materialien und Schablonen, damit jeder von zuhause aus seine eigenen Kleider gestalten und den großen Firmen den Mittelfinger zeigen kann. Die Idee finde ich mindestens genau so toll, wie die Tatache, dass Bobbinhood es Dir wirklich …

DIYnachten: mach mit und gewinne viele tolle Preise!

Nicht mehr lange, dann dürfen wir das erste Türchen im Adventskalender öffnen und das heißt, auch bei DIYnachten werden wir wieder jeden Tag tolle Gewinne für DIY Liebhaber verlosen. Wir freuen uns schon wahnsinnig darauf, dieses Jahr zum 4. Mal unseren Blogger Adventskalender zu veranstalten. Wie jedes Jahr stecken wir immer sehr viel Mühe in die Vorbereitung und haben auch dieses Jahr wieder viele tolle Ideen und wunderbare Sponsoren im Gepäck! Was ist DIYnachten? DIYnachten ist der Blogger Adventskalender zum Auspacken und Mitmachen – für alle, die gerne kreativ sind! Jeden Tag zeig einer der teilnehmenden Blogs eine coole DIY-Idee und verlost einen tollen Gewinn! Ihr müsst dafür aber nicht jeden Tag alle 4 Blogs abklappern, sondern könnt auch einfach auf unserer Webseite diynachten.de die Türchen öffnen. Ausserdem haben wir einen Newsletter eingerichtet – so bekommt ihr ganz bequem jeden Tag die Türchen in euer Postfach. Mit einem Klick auf das Türchen (Webseite oder Newsletter) landet ihr auf dem entsprechenden Blog und könnt am Gewinnspiel teilnehmen, indem ihr einen Kommentar hinterlasst.  Klingt easy, oder? ist …