Alle Artikel in: Deko

Wandgestaltung: 3D Collage mit Rahmen

Werbung – Collagen zu gestalten mach super viel Spaß und die Ergebnisse sind fast immer richtig toll. Warum also nicht auch eine Collage für die eigenen vier Wände machen? Ich verwende für meine Collagen gerne auch Objekte, bzw. Material, das nicht ganz flach ist. So etwas zu rahmen ist natürlich schwer. Ich zeige euch heute eine coole Lösung, die ich zusammen mit Dekiso überlegt habe: mit Wandkassetten kann man nämlich auch den Passenden Rahmen für Dein Kunstwerk schaffen. Ganz ohne Scheibe. Nachdem ich letztes Jahr bereits eine farbenfrohe Pinnwand mit den Styroporelementen von Dekiso gestaltet habe, wollte ich es diesmal etwas schlichter halten. Für die hellgraue Wand im Flur habe ich die Rahmen in der Wandfarbe gestrichen, sodass sie sich nicht durch die Farbe, sondern das Profil von der Wand abheben. So wirkt die Deko mit der Collage aus vielen Einzelteilen nicht zu wuchtig, ist aber durch den Rahmen trotzdem definiert und nicht einfach verloren an der Wand. Ausserdem habe ich so die Möglichkeit, mal eine andere Collage in den Rahmen zu arrangieren, falls ich …

Osterdeko mit Modellfiguren

Werbung – na, habt ihr meine Modellbau-DIYs schon vermisst? Ich schon, deswegen habe ich mich mal wieder mit den Minis von NOCH kreativ ausgetobt. Da Ostern vor der Tür steht, gibt es natürlich eine Osterdeko mit Modellfiguren. Auf jedem Ei ist eine kleine Landschaft, auf der sich eine kleine Szene abspielt – abspielt: Ein Mann, der über eine Kuhweide Fahrrad fährt, eine Frau, die sich auf einer Bank ausruht und eine Frau, die Gänse füttert.In der Tischmitte aufgestellt, sind die Eier eine super schöne Deko für das Osterfrühstück, oder sie reihen sich einfach auf der Fensterbank auf… Mich erinnert die Deko ein wenig an kleine Planeten, auf denen sich verschiedene Szenen ereignen. Ich habe alle Modellfiguren und Accessoires auf einer frühlingshaften Wiese arrangiert, aber bei dem großen Sortiment von NOCH kreativ gibt es unendlich viele Möglichkeiten, was du auf deinem “Planeten” so geschehen lassen könntest. Statt einer Wiese könntest du z.B. auch einen sandigen Untergrund oder Asphalt wählen… Nimm für diese Deko auf jeden Fall ausgeblasene Eier, auch wenn du sie in Eierbechern aufstellst. Die …

Weltraum Kindergeburtstag: Deko für die Mottoparty

Kinder lieben Mottopartys und ich finde, eine Deko lässt sich auch viel schöner vorbereiten, wenn man vorher ein Thema festlegt. Mein Sohnemann hat sich letztes Jahr einen Weltraum Kindergeburtstag gewünscht. Spiele gab es noch keine, denn die Kinder waren noch zu klein. Dafür aber Kuchen, Raketenbasteln und für jedes Kind einen “echten” Mondstein zum nachhause nehmen. Der Lütte redet heute noch von seinem Weltraumgeburtstag und ich freue mich schon darauf, bald das nächste Motto mit ihm auszusuchen. Jetzt zeige ich euch aber erst mal meine Ideen für die Weltraumparty und wie ihr diese nachbasteln könnt. Die Vorlagen für Raketen & Co gibt es natürlich auch :).   Neben Luftballons sind Girlanden immer eine gute Methode, für ein Fest zu dekorieren. Für den Weltraum Kindergeburtstag habe ich einfach einige Himmelskörper und Raketen aufgefädelt. Mit so einer recht einfachen Girlande (die meisten Planeten sind einfach Kreise) kann man sehr schnell meterlange Deko zaubern! Die Raketen haben sich als Motiv von Einladung (sorry, das war so kurzfristig, dass es keinen Post dazu gibt…) über die Caketopper bis zur …

DIYnachten: Weihnachtsdeko mit idee.

Werbung – ich freue mich wahnsinnig, heute Türchen Nummer 2 bei DIYnachten zu öffnen und euch zu zeigen, was wir uns überlegt haben. Zusammen mit idee. Creativmarkt zeige ich euch heute eine super schnelle Adventsdeko. Mit der weihnachtlich bestückten Dekoglocke bringt ihr sofort eine gemütliche Adventsstimmung in euer Zuhause.  Wie immer bei DIYnachten gibt es heute nicht nur eine Kreatividee, sondern ihr könnt auch einen tollen Preis gewinnen (mehr Infos findet ihr weiter unten)! Dieses Jahr sind die neuen Dekoglocken von RICO Design auf den Markt gekommen, mit denen ihr ganz einfach eine tolle Deko zaubern könnt. Zusammen mit den Holzbäumen ergibt sich eine super schöne Winterlandschaft, die ihr nach euren eigenen Vorstellungen gestalten könnt. Ich habe mich dafür entschieden, die Bäume blau anzumalen. Das erinnert mich an Eis und Schnee und passt besser in mein Zuhause als grüne Bäumchen. Da die Dekoglocke unten ein Loch hat, kann man sogar eine Mini-Lichterkette durchstecken, so wird es gleich noch ein wenig weihnachtlicher. Noch etwas Kunstschnee, weiße Pompoms und Kordeln – und schon ist die super süße …

Zero-Waste Adventskranz

Wow, heute gibt es schon den letzten Beitrag zu #5blogs1000ideen für dieses Jahr. Echt der Wahnsinn, wie viele tolle  Ideen wir dieses Jahr wieder gesammelt haben! Ich möchte mich jetzt schon ganz herzlich bei allen bedanken, die sich über ihre Blogs, Pinterest oder instagram an unserer Challenge beteiligt haben. Und natürlich danke ich auch meinen lieben Kolleginnen Titatoni, Filizity, Gingered Things und Bonny und Kleid . Es war mir wieder eine Ehre! Da wir schon alle ein wenig im Weihnachtsmodus sind, haben wir uns für heute das Thema ‘Zero-Waste Adventskranz” gesetzt. Ich habe dafür einfach aus leeren Flaschen und etwas Grünzeug wieder verwertet.    Gerade zur Weihnachtszeit, wo ohnehin mehr Müll produziert wird als sonst, finde ich es wichtig, etwas bewusster mit dem Thema umzugehen. Ein Zero-Waste Adventskranz rettet sicher nicht die Welt, aber es ist ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Müll zu Vermeiden schafft auch immer ein Bewusstsein für den eigenen verschleiß und Konsum. Deswegen finde ich es einfach enorm wichtig, im Alltag darauf zu achten, was man kauft und warum. Für dieses …

Wichteltür selber machen

Werbung – Kennst Du Wichteltüren? Das ist ein Brauch aus Skandinavien, ähnlich einem Adventskalender. Statt gefüllter Päckchen gibt es eine kleine Türe für Weihnachtswichtel, die dann jeden Tag ein kleines Geschenk für die Kinder bringen. Ich finde das total süß und habe zusammen mit NOCH kreativ auch eine Wichteltür gebastelt.  Mit Schneepaste und Tannen dekoriert sieht die kleine Türe richtig einladend aus. Ich bin zwar völlig happy mit unserem Adventskalender aus Stoff, aber als Weihnachtsdeko finde ich die Wichteltür einfach total niedlich, auch wenn kein Wichtel noch mehr Geschenke bringt. Die Türe ist aus Eisstäbchen selbst gemacht und lässt sich ganz verschieden dekorieren. Zum Beispiel mit einer Schneebedeckten Treppe… Das absolute Highlight (im wahrsten Sinne des Wortes) ist die Weihnachtsbeleuchtung im Miniaturformat. Der Baum mit Lichterkette und ist Batteriebetrieben und bringen die Weihnachtsstimmung selbst im kleinen Format auf den Plan. Wichteltür basteln Du brauchst: 9 Eisstäbchen Cutter Kleber Acrylfarbe und Pinsel Perle Schleifenband und etwas Thuja Schneepaste Tannenbaum mit Fuß FIMO in rot & Weiß Beleuchteter Weihnachtsbaum Batterieanschluss Kantholz (1,5 x 2 cm Säge Und …

herbstliche Kränze mit Modellfiguren

Werbung – Die Blätter haben sich inzwischen schon fast komplett gefärbt und liegen haufenweise auf dem Boden. Bei mir zuhause wird ordentlich Tee gekocht und wir machen es uns viel zuhause gemütlich. Fehlt nur noch eine Bastelidee für verregnete Herbsttage – und die habe ich heute für euch dabei: herbstliche Kränze mit Modellfiguren. Nachdem ich mich letztes Jahr schon mit dieser Halloweenkarte und den Süssigkeitenboxen ausgetobt habe und im Jahr davor einen Erntedanktisch mit Modellfiguren von NOCH kreativ gezeigt habe, wollte ich mal eine richtig herbstliche Deko machen. Heraus gekommen sind kleine Kränze mit Dekomoos, Bäumchen und Rehen. Die machen sich als kleines Arrangement super zu dritt, können aber auch gut einen Soloauftritt an der Haustür einlegen. Ihr braucht gar nicht so viel Material und nur eine halbe Stunde Zeit zum Basteln – falls ihr also schnell noch den Herbst bei euch einziehen lassen wollt, die perfekte Idee ;-). Herbstliche Kränze mit Modellfiguren selber machen Du brauchst: Metallringe (hier 12, 15 und 20 cm Durchmesser) Dekomoos Draht Rehe und Hirsche Herbstbäume Hin und weg Kleber …

DIY Kürbisdeko: Kürbis mit Gesicht

Der Herbst ist da und mit ihm wird es auch auf dem Blog langsam Zeit für ein wenig Herbstdeko. Ich muss zugeben, da der Sommer so lange gedauert hat, musste ich auf die Herbststimmung etwas warten, aber inzwischen ist sie angekommen und mit ihr die erste DIY Kürbisdeko im neuen Haus: Kürbisse mit Gesichtern.  Entstanden ist diese Idee übrigens, weil Mrs. Greenhouse dieses Jahr wieder zu ihrer Herbstaktion “Style your Kürbis” aufgerufen hat. Vielleicht hast Du schon bemerkt, dass ich einen leichten Faible für abstrakte Gesichter entwickelt habe. Nach meinen Blumentöpfen und Broschen dachte ich, so einem Kürbis tut ein nettes Gesicht doch sicherlich auch gut. Das Problem: den Kürbis kann ich natürlich nicht in den Ofen stellen, also ist ofenhärtende Masse dafür raus (naja, fast). Stattdessen eignet sich Sugru sehr gut für das Projekt. Das ist eine Klebemasse, die man formen kann und die nach dem Trocknen an der Luft zu einer Art Gummi wird. Alternativ funktioniert auch Lufttrocknende Formmasse, die Du vorher einfärben oder im Anschluß amalen kannst. Ich habe den kleinen Kürbis …

Dekorative Pinnwand aus 3D Fliesen

(Werbung) Bestimmt kennt ihr das Zettelchaos am Arbeitsplatz genau so gut wie ich. Eine Pinnwand ist wohl die einfachste Möglichkeit, dem Durcheinander Herr zu werden, nur leider gefallen mir die meisten Modelle nicht besonders gut. Zugegeben, eine einfache gerahmte Pinnwand erfüllt zwar ihren Zweck, aber ich finde es schön, wenn sie auch gleichzeitig noch dekorativ ist. Zusammen mit Dekiso, habe ich eine Pinnwand aus 3D Wandfliesen gemacht. Das ist eine super schöne Deko für den Arbeitsplatz und sie bietet reichlich Platz für Papierkram. Bei Dekiso findet ihr wunderschöne Styroporpaneele, Leisten etc. mit dem ihr euer Zuhause super einfach verschönern könnt. Mir haben es die Wandfliesen gleich angetan und da auch diese aus Styropr sind, war die Idee für die Pinnwand ziemlich schnell da. Bilder, Fotos und Notizen können ganz einfach mit Nadeln festgehalten werden. Und das beste: da die Teile so leicht sind, kann man gut im größeren Format arbeiten, was bedeutet: mehr Platz für die Zettelwirtschaft!   Ich habe die geometrischen Fliesen in Rot und Rosa gestrichen, aber ich kann sie mir auch wunderbar in …

Ostereier mit Tattoofolie verschönern

(Werbung, ARD Buffet) Ostereier bemalen ist meistens mit viel Sauerei verbunden. Dabei kann man auch ganz ohne Farbe wunderschöne Ostereier gestalten, nämlich mit Tattoofolie. Diese ist, wie der Name schon sagt, eigentlich für die Verwendung auf der Haut gedacht, aber man kann damit so gut wie jeden Gegenstand verschönern. Alles, was man dazu noch braucht ist ein Drucker (die Folie gibt es für Tintenstrahl- oder Laserdrucker) und ein oder mehrere schöne Motive. Unsere Eier sind mit Vintage Motiven und Schrift verziert, aber natürlich eignen sich auch eigene Fotos von Familienmitgliedern oder aus dem Urlaub. Der Kreativität sind hier praktisch keine Grenzen gesetzt. Wie ihr mit der Tattoofolie ruckzuck eure Ostereier gestalten könnt, habe ich am gestern im ARD Buffet gezeigt. Das war mein erster Fernsehauftritt und ich muss gestehen, ein wenig nervös war ich schon. Aber das Team war so nett und die Athmosphäre so entspannt, dass ich wirklich sehr viel Spaß dabei hatte. Es war wie in einem großen Wohnzimmer :).Hier könnt ihr euch das Video noch einmal anschauen. Natürlich gibt es auch eine …