Monate: Dezember 2019

Anhänger aus Formmasse

Ich liebe es ja, das ganze Jahr kreativ zu sein, aber an Weihnachten bekomme ich immer noch einen kleinen extra-Boost. Neben Geschenken mache ich auch super gerne Deko selber und habe Anhänger aus Formmasse gebastelt. Die kann ich nun als Baumschmuck verwenden, oder als Geschenkanhänger. Ich habe kleine Thuja Zweige in die Anhänger eingearbeitet, was dem Ganzen eine natürliche Note verleiht. Natürlich kann man alles mögliche mit einarbeiten, Stanzteile, Blätter, Streudeko – eigentlich alles, was nicht zu dick ist. Alternativ kann man die Zweige auch vor dem Trocknen wieder entfernen, sodass nur ein Abdruck übrig bleibt. Ich finde aber den Farbtupfer in Grün ganz schön und habe die Zweige einfach drin gelassen. Klar, werden sie irgendwann trocken, aber falls mich das irgendwann stört, kann ich die Zweige ja immer noch raus nehmen… Bisher schlagen sie sich auf jeden Fall wacker! Die Idee habe ich schon letztes Jahr umgesetzt, aber keine Zeit mehr gehabt, die Anhänger zu verbloggen – hallo Weihnachtsstress! Aber so ganz unter den Tisch fallen lassen will ich die Idee auch nicht, also …

DIYnachten mit CEWE: Porträt mit Kunstblumen

Werbung – Ich freue mich sehr, heute das 7. Türchen unseres großen Blogger Adventskalenders DIYnachten öffnen zu dürfen, denn wir haben auch heute wieder einen richtig tollen Sponsor mit an Board! Zusammen mit CEWE zeige ich euch, wie ihr aus einem Porträt eine Geschenkidee mit Wow-Effekt zaubern könnt. Das Porträt mit Kunstblumen ist eine super individuelle Idee und kommt garantiert gut an!         Die Idee ist inspiriert von der Künstlerin Frida Kahlo, die in ihren Bildern oft Kopfschmuck aus Blumen trägt. Bei ihr ist es der Kontrast zwischen fröhlichen Blumen und einer düsteren Geschichte, die Spannung erzeugen. Ich habe eine weniger tragische Lebensgeschichte und erzeuge Spannung in meinem Bild durch die Zweidimensionalität des Bildes und der Dreidimensionalität der Blumen. Damit die Farben der Blumen noch besser zur Geltung kommen, habe ich das Foto bearbeitet und die Sättigung raus genommen. Ihr müsst für diese DIY Idee übrigens nicht unbedingt ein Porträt verwenden. Ein Lanschaftsbild, das im Blumenmeer versinkt und an den letzten Urlaub erinnert ist bestimmt auch wunderschön! Ich liebe es, wenn man nicht einfach irgend etwas …

DIYnachten mit Cupper Teas: Schälchen für Teebeutel

Werbung – Heute öffnet sich schon Türchen Nummer 5 bei DIYnachten. Zusammen mit Cupper Teas zeige ich Dir heute eine DIY Idee für Teeliebhaber und es gibt ein riesiges (und wir meinen riesig!) Teepaket zu gewinnen. Genau richtig als Geschenkidee oder, um es sich an kalten Wintertagen gemütlich zu machen. Kennst Du das, wenn Du es Dir so richtig mit einer leckeren Tasse Tee bequem gemacht hast. ganz tief in die Couch gelümmelt bist, am besten die Füße noch in eine Decke gewickelt hast und dann musst Du aufstehen um den Teebeutel raus zu nehmen, weil Dein Tee sonst zu bitter wird?  Nervt ziemlich, oder? Deswegen habe ich heute zusammen mit Cupper Teas die ultimative Geschenkidee für alle Teeliebhaber: Schälchen für Teebeutel.Die kannst Du wunderbar zusammen mit einer Packung Tee verschenken oder einfach für Dich selbst behalten. Ich werde meine drei definitiv nicht komplett hergeben. Dafür finde ich sie selbst viel zu praktisch. Eins bleibt also mindestens bei mir! Schälchen für Teebeutel selber machen Du brauchst: eine kleine Glasschale lufttrocknende Formmasse Nudelholz oder Acrylrolle Frischhaltefolie …

DIYnachten: Weihnachtsdeko mit idee.

Werbung – ich freue mich wahnsinnig, heute Türchen Nummer 2 bei DIYnachten zu öffnen und euch zu zeigen, was wir uns überlegt haben. Zusammen mit idee. Creativmarkt zeige ich euch heute eine super schnelle Adventsdeko. Mit der weihnachtlich bestückten Dekoglocke bringt ihr sofort eine gemütliche Adventsstimmung in euer Zuhause.  Wie immer bei DIYnachten gibt es heute nicht nur eine Kreatividee, sondern ihr könnt auch einen tollen Preis gewinnen (mehr Infos findet ihr weiter unten)! Dieses Jahr sind die neuen Dekoglocken von RICO Design auf den Markt gekommen, mit denen ihr ganz einfach eine tolle Deko zaubern könnt. Zusammen mit den Holzbäumen ergibt sich eine super schöne Winterlandschaft, die ihr nach euren eigenen Vorstellungen gestalten könnt. Ich habe mich dafür entschieden, die Bäume blau anzumalen. Das erinnert mich an Eis und Schnee und passt besser in mein Zuhause als grüne Bäumchen. Da die Dekoglocke unten ein Loch hat, kann man sogar eine Mini-Lichterkette durchstecken, so wird es gleich noch ein wenig weihnachtlicher. Noch etwas Kunstschnee, weiße Pompoms und Kordeln – und schon ist die super süße …