Alle Artikel in: Wandgestaltung

Wandgestaltung im Kinderzimmer – Tipps zum Streichen

Werbung – Hast Du schon mal von luftreinigender Wandfarbe gehört? Für mich war das recht neu, aber ich war Feuer und Flamme, als ich davon gehört habe und musste die neue Farbe “Little Stars” von Rust-Oleum unbedingt ausprobieren. Heute möchte ich Dir zeigen, wie ich das Kinderzimmer umgestaltet habe. Außerdem habe ich einige Tipps zum Streichen dabei, damit Du das Kinderzimmer stressfrei umgestalten kannst. So wirklich unzufrieden mit der vorherigen Wandgestaltung in Gelb war ich nicht, aber die Kinder wachsen so schnell, da muss auch die Zimmerdeko mithalten. Du siehst auf dem Bild noch das Gitterbett, welches ich durch ein DIY Spielbett ersetzt habe. Nun hat dieses Häuslein an der Wand einfach nicht mehr so richtig passen wollen und wir brauchten eine Veränderung. Dass ich die ganze Ecke überstreiche, war klar. Schließlich gibt der vorige Anstrich das vor. Relativ spontan habe ich dann beschlossen, auch die Decke mit einzubeziehen und damit einen coolen 3D Effekt zu schaffen. Jetzt haben wir quasi einen “Raum im Raum” in dem wir eine muckelige Leseecke eingerichtet haben. Da es …

DIYnachten, Türchen 6: indirekte Beleuchtung mit Decosa – mit Verlosung

Werbung – Was wäre die Weihnachtszeit ohne Beleuchtung? An jeder Ecke funkelt und leuchtet es – Kerzen, Lichterketten, Windlichter und Co machen es schließlich erst so richtig gemütlich. Hinter Türchen Nummer 6 bei unserem Blogger Adventskalender DIYnachten verbirgt sich deswegen eine weihnachtliche Lichtidee, die ich mir zusammen mit Decosa® ausgedacht habe: indirekte Beleuchtung aus Stuckrosetten. Natürlich haben wir auch heute wieder einen richtig tollen Gewinn dabei. Was wir verlosen und wie Du mit machst, verrate ich Dir ein Stück weiter unten im Post.      Über Decosa® Unser Partner Decosa® ist Spezialist für Wand-und Deckenelemente aus Polystyrol (Styropor). Die Produktpalette umfasst Wandleisten, Stuckrosetten, Deckenverkleidung, Sockelleisten und vieles mehr, was Du brauchst, um Dein Zuhause so richtig gemütlich zu machen. Die Decosa® Produkte findest Du in Baumärkten oder im Onlineshop Dekiso. Besonders angetan haben es mir die Stuckrosetten, aber ich habe auch schon coole DIYs mit Wandkassetten und 3D Fliesen umgesetzt. Da das Material sehr leicht ist, lässt es sich super einfach verarbeiten, ohne dass man spezielles Werkzeug braucht. Ich bin ein großer Fan von den tollen …

Schlüsselbrett für Bergliebhaber

Werbung – Ein Schlüsselbrett ist super wichtig, wenn man zuhause etwas Ordnung haben möchte. Wie oft läuft man sonst suchend in der Wohnung herum, weil man mal wieder nicht weiß, wo man seine Schlüssel abgelegt hat? Oder er landet einfach auf dem nächstbesten Ablageort, wo er dann einfach stört? Zusammen mit NOCH kreativ habe ich ein Schlüsselbrett gebastelt, das nicht nur praktisch ist, sondern dank der Modellfiguren auch super schön aussieht! Heute zeige ich euch, wie ihr so ein Schlüsselbrett selber machen könnt.   Natürlich sind heute auch wieder die Modellbauminis mit von der Partie. Und zwar habe ich aus Holz eine Berglandschaft gebaut, auf der sich nun Bergtiere, Wanderer und Kletterer tummeln dürfen. Ich finde es ja mega cool, dass es sogar Murmeltiere im Miniaturformat gibt! Das Projekt eignet sich super für die Verwertung von Holzresten, denn ihr braucht nur kleine Stücke Holz dafür. Falls ihr mehr Schlüssel unterbringen müsst, könnt ihr die Bergkette natürlich beliebig erweitern. Schlüsselbrett selber machen Ihr braucht: Holzreste Säge Papier und Stift für die Vorlage Schleifpepier Acrylfarbe Holzkleber kleine …

Gästezimmerdeko mit Fotoleinwand

Werbung – Wenn es um Gemütlichkeit geht, sind Bilder ein wahnsinnig wichtiges Element für die Inneneinrichtung. Selbst mit Pflanzen und Deko sieht eine kahle Wand immer danach aus, als ob niemand den Raum verwendet. Bei unserem Gästezimmer war genau das der Fall und wir haben es endlich ganz eingerichtet und bei MEINFOTO.de Bilder auf Leinwand drucken lassen. Eine Fotoleinwand ist nämlich eine einfache und kostengünstige Methode, etwas Individualität in die eigenen vier Wände zu bringen. Als Motiv für die Fotoleinwand haben wir coole Prints gewählt, die von der NASA und JPL kostenlos zum Download zur Verfügung stehen. Es sind Zukunftsvisionen, die verschiedene Designer basierend auf echten Forschungen der NASA illustriert haben. Ich finde die Idee dahinter einfach super und da die Bilder auch noch super schön sind, war die Wahl ziemlich schnell getroffen. Schau Dir die komplette Sammlung gerne hier an, vielleicht findest Du ja auch das passende Space-Motiv für Dein Zuhause. Ich finde es ja wahnsinnig, was für eine Veränderung die Bilder auf Leinwand für unser Gästezimmer bringen. Es sieht einfach gleich viel freundlicher …

Käfer Wandschmuck selber machen

Ein bisschen makaber finde ich Insektensammlungen ja schon, aber mindestens genau so schön. Da ich keine toten Tiere an meinen Wänden haben möchte, habe ich mir ganz einfach welche gefaked: mit Spielzeugfiguren und Sprühlack. Das geht ratzfatz und man sieht auf den ersten Blick gar nicht, dass der Käfer und der Skorpion nie gelebt haben. Natürlich kann man sich für viel Gelt den Wohntrend ganz einfach nach Hause holen. Alternativ kannst Du dir den  den trendigen Käfer Wandschmuck auch einfach kostengünstig  selber machen.   Schon als Kind fand ich Käfer und Co wahnsinnig faszinierend. Ich habe mir jeden Krabbler genau angesehen und hatte sogar eine Zeit lang mal eine Zucht von Kellerasseln. Schon damals habe ich mich gewundert, warum die Menschen Falter meist eklig finden, Schmetterlinge aber schön, denn eigentlich sehen sie sich doch sehr, sehr ähnlich. Aber zurück vom Flattervieh zu den Krabbeltieren. Die Faszination für Käfer und Co habe ich immer noch, nur wenn es zu viele sind, die Größe erschreckend ist, oder einfach zu viele Beine im Spiel sind, ekele ich mich dann …

Wandgestaltung: 3D Collage mit Rahmen

Werbung – Collagen zu gestalten mach super viel Spaß und die Ergebnisse sind fast immer richtig toll. Warum also nicht auch eine Collage für die eigenen vier Wände machen? Ich verwende für meine Collagen gerne auch Objekte, bzw. Material, das nicht ganz flach ist. So etwas zu rahmen ist natürlich schwer. Ich zeige euch heute eine coole Lösung, die ich zusammen mit Dekiso überlegt habe: mit Wandkassetten kann man nämlich auch den Passenden Rahmen für Dein Kunstwerk schaffen. Ganz ohne Scheibe. Nachdem ich letztes Jahr bereits eine farbenfrohe Pinnwand mit den Styroporelementen von Dekiso gestaltet habe, wollte ich es diesmal etwas schlichter halten. Für die hellgraue Wand im Flur habe ich die Rahmen in der Wandfarbe gestrichen, sodass sie sich nicht durch die Farbe, sondern das Profil von der Wand abheben. So wirkt die Deko mit der Collage aus vielen Einzelteilen nicht zu wuchtig, ist aber durch den Rahmen trotzdem definiert und nicht einfach verloren an der Wand. Ausserdem habe ich so die Möglichkeit, mal eine andere Collage in den Rahmen zu arrangieren, falls ich …

Dekorative Pinnwand aus 3D Fliesen

(Werbung) Bestimmt kennt ihr das Zettelchaos am Arbeitsplatz genau so gut wie ich. Eine Pinnwand ist wohl die einfachste Möglichkeit, dem Durcheinander Herr zu werden, nur leider gefallen mir die meisten Modelle nicht besonders gut. Zugegeben, eine einfache gerahmte Pinnwand erfüllt zwar ihren Zweck, aber ich finde es schön, wenn sie auch gleichzeitig noch dekorativ ist. Zusammen mit Dekiso, habe ich eine Pinnwand aus 3D Wandfliesen gemacht. Das ist eine super schöne Deko für den Arbeitsplatz und sie bietet reichlich Platz für Papierkram. Bei Dekiso findet ihr wunderschöne Styroporpaneele, Leisten etc. mit dem ihr euer Zuhause super einfach verschönern könnt. Mir haben es die Wandfliesen gleich angetan und da auch diese aus Styropr sind, war die Idee für die Pinnwand ziemlich schnell da. Bilder, Fotos und Notizen können ganz einfach mit Nadeln festgehalten werden. Und das beste: da die Teile so leicht sind, kann man gut im größeren Format arbeiten, was bedeutet: mehr Platz für die Zettelwirtschaft!   Ich habe die geometrischen Fliesen in Rot und Rosa gestrichen, aber ich kann sie mir auch wunderbar in …

Punch Needling: nicht ganz so leicht, wie es scheint

Was haben wir uns diesen Monat nur eingebrockt mit dem Thema für 5 Blogs 1000 Ideen? “Punch Needling” ist der neueste Handarbeitstrend und es scheint so, als sei es super easy und einfach nebenher auf der Couch machbar. Das mag sein, wenn man das entsprechende Material hat, aber man kann sich daran auch echt die Zähne ausbeißen! “Fuck Yeah” sollte eigentlich in meinen Stickrahmen stehen. Nachdem ich aber ewig rumprobiert habe, meine Schlaufen immer wieder rausgezogen wurden und ich kurz vor einer Sehnenscheidenentzündung stand, habe ich mich einfach auf das “Fuck” reduziert. Das ist weniger Arbeit und passt besser zu meiner momentanen Einstellung zum Punch Needling Trend.   Es wird heute bei mir kein Tutorial geben, denn nachdem ich 2 mal Steps angefangen habe zu fotografieren, hatte ich beim dritten mal einfach keinen Bock mehr. So einfach ist das! Statt dessen gebe ich euch einen kleinen Überblick, was alles so schief gehen kann. Natürlich habe ich im Vorfeld etwas recherchiert und massenweise hübsche Punch Needle Ideen gefunden. Die meisten Beiträge dazu gehen in etwa so: …

Wandgestaltung mit STILTALENT by toom – mit Verlosung

Werbung – Wir wissen schon lange, wie wichtig Farbe für das Wohngefühl ist. Wähle ich helle Töne, lieber dunkel, streiche ich die ganze Wand oder nur einen Teil? All diese Entscheidungen tragen dazu bei, wie der Raum am Ende wirkt. toom Baumarkt setzt mit der neuen Farbserie STILTALENT by toom noch einen drauf und liefert Wandfarben mit unterschiedlichen Strukturen. Jede Farbe gibt es in zwei Ausführungen: mit Sandstruktur oder Premiummatt. Damit haben wir jetzt noch mehr Möglichkeiten der Wandgestaltung! Zusammen mit 17 anderen Bloggern durfte ich die Farben testen und eine Wand bei mir Zuhause gestalten. Meine Idee und viele weitere gibt es gesammelt in dem Buch “STILTALENT by toom: die Talentschmiede”, welches seit Anfang Oktober in den toom Filialen zu haben ist. Heute zeige ich euch nicht nur meine Wandgestaltung, sondern darf auch ein Exemplar des Buches und einen Einkaufsgutschein unter euch Verlosen! Damit kann der glückliche Gewinner dann direkt los legen und sich die Farben seiner Wahl kaufen. Die STILTALENT Wandfarben gibt es in 15 verschiedenen Farbtönen, je in zwei Strukturen. Weitere 15 …

Places I’ve been: bestickte Weltkarte

Ich bin den ganzen Monat schon so in Urlaubsstimmung, dass ich mich regelrecht aufraffen muss, etwas produktives zu tun. Das tolle Wetter und viele schöne Ereignisse sorgen einfach für gute Vibes bei mir. Bis zum Urlaub muss ich leider noch bis September warten, aber ich habe mir ein kleines DIY ausgedacht, um mein Fernweh zu stillen: eine bestickte Weltkarte.