Alle Artikel in: Geschenkideen

Pflück Dein Glück – Erdbeerpflänzlein zum Muttertag

(WERBUNG) Endlich geht wieder die Erdbeerzeit los! Gleich nachdem die Weihnachtssachen aus den Regalen verschwunden sind giere ich immer schon auf die ersten regionalen Erdbeeren. Ab Februar verkneife ich mir es dann, die halbreifen Import Exemplare zu kaufen, und ab April kann mich dann nichts mehr halten. Dieses Jahr will ich aber auch ein paar Erdbeeren selber groß ziehen, aber nicht nur für mich, sondern auch als Geschenkidee zum Muttertag. Zusammen mit GLÜCK Marmelade habe ich einfach einige Samen im Glas groß gezogen um diese dann weiter zu verschenken. Ist auf jeden Fall nachhaltiger als Schnittblumen, sieht mindestens genau so schön aus und macht glücklich! Unter dem Motto “Pflück Dein Glück”  gibt es im Mai 2019 zu jedem Glas “GLÜCK aus Erdbeeren” ein Tütchen mit Erdbeersamen dazu. Die kannst du im Garten oder direkt im Marmeladenglas aussäen. Natürlich solltet ihr euer Pflänzlein umtopfen, wenn das Glas zu klein wird, denn es soll ja möglichst viele Erdbeeren tragen! Aber zur Anzucht und als Give Away zum Muttertag ist das leere Glas perfekt! Das Motto ist ja …

Einfachen Kuschelhase nähen – mit Schnittmuster

Pünktlich zu Ostern gibt es bei uns Kuscheltiernachwuchs! Nach dem Teddy, der euch so gut gefallen hat (freut mich übrigens mega!), dachte ich, es wäre mal an der Zeit für ein wenig Gesellschaft. Nach dem gleichen einfachen Prinzip habe ich einen Kuschelhasen aus Frottierstoff genäht. Der Hase hat einen kritischen Blick, offenbar traut er dem Bären und dem Frieden nicht so ganz. Aber als Indianer ist man eben immer auf der Hut! Den Kuschelhasen bekommt der Lütte zu Ostern, voraus gesetzt, ich halte es noch so lange aus, ihn zu verstecken. Oder er findet ihn nicht vorher… Diese Art, Kuscheltiere selber zu machen ist super einfach und auf jeden Fall auch für Anfänger geeignet! Im Prinzip werden nämlich einfach nur zwei Stücke Stoff aufeinander genäht… Für alle, die keinen Bock auf sticken haben, kann das Gesicht auch geplottert, aus Filz geschnitten oder einfach aufgezeichnet werden.  Diesmal gibt es keine Fotos von den Arbeitsschritten. Falls ihr doch gerne ein paar Bilder sehen wollt, klickt mal zu meinem Teddy rüber, dort habe ich die Anleitung etwas ausführlicher …

Kosmetiktasche bemalen mit PILOT PINTOR

Werbung – Bananen sind die neue Ananas! Jedenfalls bei mir steht dieses Obst diese Saison hoch im Kurs denn gelbe Farbe macht einfach gute Laune. Deswegen habe ich mir zusammen mit PILOT PEN ein DIY ausgedacht, in dem es von Bananen nur so wimmelt: eine selbst bemaltes Kosmetiktasche. Gedacht war die Kosmetiktasche mit Bananenmuster eigentlich für kleinere Reisen, wenn man einfach keinen großen Kulturbeutel braucht. Sie hat aber einfach die perfekte Größe für die Pilot Pintor Stifte! Deswegen fürchte ich, ich muss noch eine Kosmetiktasche nähen, denn diese hier wird nun als Mäppchen für meine Marker verwendet… Ich liebe die PILOT Pintor Stifte einfach, denn sie sind wunderbar vielfältig und riechen nicht, wie das ja manche andere Marker tun. Man kann damit so gut wie jede Oberfläche bemalen. Z.B. Holz, Stoff, Porzellan, Glas. Ich habe sogar schon einen Kürbis mit den Acrylmarkern bemalt. Was Meiner Meinung nach noch im Sortiment fehlte war ein ganz dicker Marker, mit dem man auch Flächen malen kann. Als ich dann das Testpaket bekommen habe, war ich mega begeistert, denn …

Fototransfer auf FIMO: Kühlschrankmagnete für 5 Blogs 1000 Ideen

Seit ich erfahren habe, dass Fototransfer auf FIMO ganz einfach funktioniert, bin ich ein riesen Fan dieser Technik. Die Formmasse reagiert nämlich mit der Farbe eines Laserdrucks und man kann so jedes beliebige Bild auf FIMO verewigen. Die Technik habe ich schon in meinem Beitrag zu Fototransfertechniken vorgestellt, aber bisher gab es von mir noch kein konkretes DIY dazu. Wie gut, dass diesen Monat unsere DIY Challenge 5 Blogs 1000 Ideen weiter geht. Für den Februar lautet das Thema: “Knete dich glücklich: Ideen mit Modelliermasse”.     Da mir das Wintergrau und der Februarmatsch doch ordentlich auf den Keks geht, habe ich ein paar bunte Kühlschrankmagnete mit Blumenmotiven gebastelt. Die bringen ein wenig Farbe in die Bude und kitzeln die Frühlingsgefühle wach! Für dieses Projekt braucht ihr übrigens unbedingt FIMO. Ich habe ja schon erwähnt, dass die Masse mit dem Laserdruck reagiert. Ich kann nicht sagen, ob anderer Polymerclay das auch kann, oder ob es eine Besonderheit von FIMO ist. Falls ihr das schon mal getestet habe, gebt mir gerne in den Kommentaren Bescheid. Was ich …

Leinwand mit Kinderzeichnung besticken

Es steht mal wieder ein Geburtstag, ein Jubiläum oder ein Mutter/Vatertag an und ihr würdet Oma und Opa gerne etwas schenken, woran die Kinder beteiligt waren? Aber das zig tausendste selbst gemalte Bild ist irgendwie auch nichts besonderes mehr… Kommt euch das bekannt vor? Ich zeige euch heute eine tolle Geschenkidee, die ihr zusammen mit euren Kindern umsetzen könnt: eine bestickte Leinwand mit Kinderzeichnung. Das ist wiklich etwas besonderes, dass man sich gerne aufhängt! Die Kinder können das Motiv kreieren und die Erwachsenen übernehmen das Sticken… Natürlich könnt ihr die bestickte Leinwand mit Kinderzeichnung nicht nur als Geschenkidee machen. Vielleicht hat euer Kind ja ein Lieblingsbild, dass als Deko ins Kinderzimmer soll? Oder ihr hängt euch das fertige Kunstwerk einfach selbst auf. Vielleicht habt ihr ja auch noch ein Gemälde aus eurer Kindheit, die ihr gerne nochmal hervorholen wollt…Ich finde Kinderzeichnungen unglaublich charmant. Auf einer Leinwand könnt ihr die Farben für das Kunstwerk optimieren und auch die Position oder Größe des Motivs ändern. Ausserdem lassen sich, wie hier, mehrere Zeichnungen kombinieren. Die Sonne und das …

Spielzeugkamera aus Holz selber machen

Kinder amen immer die Menschen aus ihrem Umfeld nach und beobachten ganau, was so passiert. Es ist also überhaupt nicht verwunderlich, dass mein kleiner Rabauke ein reges Interesse an Kameras hat. Schließlich sieht er ja, wie ich bunte Sachen fotografiere und findet das sehr spannend. Mit 2,5 Jahren ist er leider noch zu klein für seine eigene Kamera und meine SLR oder Systemkamera mag ich nur unter strenger Beobachtung hergeben. Deswegen habe ich einfach eine Spielzeugkamera gebaut. Damit kann er nach Herzenslust spielen, sie runterfallen lassen und schon mal für eine echte Kamera üben. Die Spielzeugkamera ist aus Holz und die Teile sind verklebt. Es gibt also keine Knöpfe, die man drücken kann und auch keine Geräusche. Manch einer mag das langweilig finden, aber ich mag Spielsachen, die die Phantasie der Kinder fördern. Und der Lütte hat auch so einen riesen Spaß damit. Besonders schön finde ich, dass die Kamera noch eine Weile halten wird, denn für Rollenspiele ist sie perfekt – und die Phase beginnt bei uns so langsam… Basteln für Kinder finde ich …

Turnbeutel bemalen mit Pilot Pen

Werbung – Wow, fast ist DIYnachten schon wieder vorbei, denn wir öffnen heute schon das 23. Türchen! Zusammen mit PILOT Pen habe ich mir heute eine coole DIY Geschenkidee ausgedacht, die super angesagt ist und die ihr auch noch Last Minute hinbekommt: einen selbst bemalten Turnbeutel. Ich finde es ja immer super, wenn Geschenke auch einen Nutzen haben. Leinenbeutel verwende ich selbst jeden Tag in allen möglichen Formen. Zum einkaufen habe ich immer einen dabei und wenn ich in der Stadt unterwegs bin und nicht viel dabei habe, liebe ich meine Turnbeutel. Die sind einfach super praktisch und hübsch bemalt geben sie wunderbare Geschenke ab! Mit den Pintor Stiften kann man super easy so ziemlich alles verschönern, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Ich habe hier mal eine Tasche für Obst und Gemüse mit den PILOT Pintor Stiften bemalt. Aber die Allround Marker funktionieren auf so gut wie jedem Material: Porzellan, Textilien, Holz, Pappe, sogar einen Kürbis habe ich schon damit bemalt… Und jetzt bist du an der Reihe. Vielleicht bist du ja …

FIMO Broschen aus Resten

Hast du schon einmal Schmuck selber gemacht? Es gibt ja wahnsinnig viele Möglichkeiten und Techniken. Ich finde, dass so ein selbst gemachtes Schmuckstück immer eine wunderbare Geschenkidee ist – jedenfalls für Freundinnen. Nachdem ich mich letztlich schon an den Anhängern mit Mini-Pflanzen ausgetobt habe, zeige ich dir heute eine ganz andere Art der Schmuckgestaltung: FIMO Broschen   Das tolle an den FIMO Broschen hier ist, dass du einfach FIMO-Reste verwerten könnt. Ich hatte zum Beispiel noch etwas Orange von meiner Karottenbrosche  übrig, Rosa von den Untersetzern und Schwarz, das ich mal zum Mischen verwendet habe. Dazu noch ein Bisschen Gold und Weiß, um die Farbkombi abzurunden. Das passst jetzt ganz schön zum Herbst, oder? Die Technik, die ich hier verwendet habe, orientiert sich an der Cane Technik, bei der Filigrane Blumen und Co entstehen, in dem man einzelne Stücke zusammenfügt, rollt und in Scheiben schneidet. Ich finde das total faszinierend, finde aber die Ergebnisse meistens ziemlich kitschig. Ich habe mich für eine modernere Variante entschieden, die kein festes Muster darstellt, sondern eheh Terrazzo-mässig aussieht. Der Chaosfaktor, …

Schmuck mit Modellbau-Pflanzen ganz einfach selber machen

(Werbung) Na, habt ihr meine Modellbau-Beiträge schon vermisst? Ich schon ein wenig. Irgendwie hatte ich mir in den Kopf gesetzt, Schmuck zu machen und das war gar nicht so einfach wie gedacht. Die Idee, Figuren und Co in kleinen Glasbehältern als Kette zu tragen scheiterte lange Zeit ganz einfach an einem passenden Gläslein. Ich habe auch versucht, mit Gießharz zu arbeiten, aber da muss ich noch die richtige Dosierung finden. Ich habe nämlich einfach einen klebrigen Klumpen irgendwas erzeugt, der sich unmöglich als Schmuck tragen lässt… Und dann habe ich endlich diese kleinen süßen Fläschlein gefunden, die für mein Vorhaben einfach perfekt waren. Das Ergebnis zeige ich euch heute: Anhänger mit Modellbau-Pflanzen. Letztes Jahr habe ich mit den Modellfiguren von NOCH kreativ unter anderem diesen Minigarten gestaltet. Zur Verwendung kamen auch einige Modell-Topfpflanzen, die ich besonders cool finde. Seither schlummert die Idee, damit einen Anhänger zu machen. Natürlich ist dieses DIY auch mit anderen Modellfiguren möglich – es gibt ja eine unerschöpfliche Auswahl. Für Modell-Menschen müsstet ihr allerdings etwas größere Flaschchen nehmen… Wenn ihr die …

Untersetzer aus FIMO

Lange Zeit fand ich Bierdeckel und Untersetzer für Gläser einfach nur spießig. Mein Gott, wenn das Glas tropft, wischt man es eben weg… Ein anderes Thema sind fiese Kafferänder, die gar nicht weg gehen und so musste ich Untersetzern dann doch eine Daseinsberechtigung einräumen. Ausserdem ist es auch einfach eine wunderbare Deko! Heute gibt es also mal ein DIY für Untersetzer von mir, und zwar in schön sommerlichen Farben! Vor zwei Jahren habe ich mal im Second-Hand Shop solche Glastellerchen entdeckt: die mit den schönen Mustern im Boden. (Wenn ihr sie seht, erkennt ihr sie wieder… schaut mal bei den Steps) Das Muster ist erhaben und ich habe länger überlegt, wie ich ein Negativ-Abdruck davon machen kann. Mein Kopf war so fixiert darauf, eine Form zu machen und Untersetzer aus Gips oder so zu gießen, dass ich an die offensichtliche Vorgehensweise gar nicht gedacht habe: FIMO. Die Glasschalen könnt ihr einfach in eure Formmasse drücken und, wenn ihr sie vorher gut einölt, auch wieder ablösen. So lässt sich relativ fix eine ganze Garnitur von Untersetzern …