Allgemein, Deko, DIY, Herbst, Jahreszeiten
Kommentare 12

Kürbis bemalen mit Blattmuster – Gewinne ein PILOT PINTOR Set! -Werbung-

Trotz 30 Grad in der vergangenen Woche kann man es inzwischen nicht mehr ´leugnen: der Herbst klopft an die Tür! Blätter liegen schon am Boden verteilt, die Tage werden kürzer und auf dem Markt stapeln sich die Kürbisse. Super lecker und super schön zum anschauen – besonders, wenn man bei der Kürbisdeko etwas nachhilft. Dieses Jahr hatte ich keine Lust, einen Kürbis auszuhölen und habe mich statt dessen entschlossen, ihn einfach zu bemalen. Mein Motiv ist von der Natur inspiriert und Farblich habe ich mich an den Herbstfarben orientiert – allerdings ohne dabei zu knallig zu werden.  Kürbis Deko ohne schnitzen: mit Blattmuster bemalen

Das DIY habe ich zusammen mit PILOT PEN ausgeheckt. Die PINTOR Stifte sind meine neuen Lieblingsmarker, denn damit kann man so gut wie alles bemalen. Ich habe damit schon Stoff und Porzellan bemalt und bin total happy, wie vielfältig verwendbar sie sind. Durch Hitze können die Farben fixiert werden, sind also keine einmal-Deko, sondern halten auch permanent. Für meinen Kürbis ist das natürlich nicht nötig, da der ja ohnehin nur eine Kurzzeitige Deko ist. Für das herbstliche DIY braucht man gar nicht viel. Acrylfarbe und die PILOT PINTOR Marker, schon kann es los gehen. Und damit du auch möglichst bald an eure eigene Kürbisdeko machen könnt, verlose ich zwei Mäppchen mit je 10 PINTOR Stiften! Unter dem DIY findest du die Teilnahmebedingungen, aber jetzt zeige ich dir erst mal, wie du so einen Blätterkürbis machst…Kürbis Deko ohne schnitzen: mit Blattmuster bemalen

Kürbis bemalen mit Blattmuster

Du brauchst:

  • einen Kürbis
  • Acryllack
  • breiter Pinsel
  • PILOT PINTOR Stifte

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Zunächst musst du den Kürbis mit weißem Acryllack anmalen. Trage die erste Schicht ganz dünn auf und erst, wenn alles trocken ist, die zweite Schicht. Bemale abwechselnd den oberen und unteren Teil, sodass die Farbe gleichmäßig verteilt wird. Wiederhole den Vorgang, bis die Farbe deckt. Lasse den Kürbis gut trocknen. Falls du etwas ungeduldig bist, kannst du ihn trocken föhnen.
  2. Jetzt kannst du die Blätter aufmalen. ich habe zunächst probeweise auf ein Blatt Papier gemalt, um zu sehen, wie das Muster und die Farbkombi wirkt. Male die Blätter kreuz und quer auf den Kürbis auf.

Kürbis Deko ohne schnitzen: mit Blattmuster bemalenGewinne 1 von 2 PILOT PINTOR Sets!!!

Ich freue mich total, dass ich euch nicht nur diese coole DIY Idee zeigen, sondern auch zwei Sets der PILOT PINTOR Stifte an euch verlosen darf! Zu gewinnen gibt es je ein Set bestehend aus einem Mäppchen und 10 PILOT PINTOR Stiften. Ich liebe es nämlich, euch zur Kreativität anzustacheln und was ist denn ein besserer Ansporn als ein brandneues Set Allround-Marker? … Eben!

So kannst Du an der Verlosung teilnehmen:

Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag und erzähle mir, was Du mit den Pilot PINTOR Stiften verschönern möchtest. Vergiss nicht, Deine E-Mail Adresse anzugeben, damit ich Dich auch über den Gewinn benachrichtigen kann.

Ein weiteres Los erhältst Du, wenn Du auf instagram an der Verlosung teilnimmst:

  1. folge dekotopia und pilot_pen_deutschland
  2. kommentiere meinen Post

Um an der Verlosung teilzunehmen musst du mindestens 18 Jahre alt sein (oder das Einverständnis eurer Eltern haben) und einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Teilnehmen kannst du bis Freitag, den 28.09.18 um 23.59. Die Gewinner*innen werden per Zufallsverfahren ermittelt. Sobald das Giveaway ausgelost und der/die Gewinner*in ermittelt ist, schicke ich eine E-Mail bzw eine PN mit der Bitte um die Nennung der Postadresse. Wenn ich dann nicht innerhalb einer Woche eine Antwort bekomme, wird der Gewinn neu ausgelost.

Ich drücke dir die Daumen!

Kürbis Deko ohne schnitzen: mit Blattmuster bemalen

12 Kommentare

  1. Natalie sagt

    … wir würden uns so drüber freuen. Und unsere Teller bestimmt auch!
    Bei drei Kindern kommen da sicher die schönsten und buntesten Geschirrteile heraus… 🙂
    Bin gespannt, ob wir Glück haben werden.
    Danke für die Verlosung!
    Liebe Grüße von Natalie

  2. Nada sagt

    Ich würde das mit den Kürbissen gleich mal ausprobieren! Und ich würde die Stifte auch zum Porzellan bemalen benutzen und mich da kreativ austoben.

  3. Kathrin sagt

    Valentin würde sich sicher über selbst gestaltete Tassen und Kürbisse freuen!
    Liebe Grüsse

  4. Piwi sagt

    Hallo Lisa,
    meine Idee wäre eine Kombi aus “Seniorenbetreuung & DIY” und würde mit meinem Mütterchen alte Weinflaschen und/oder Vasen bemalen.
    Liebe Grüße
    Piwi

  5. Julia Wirth sagt

    ….ich würde unser weisses Geschirr mit den Kindern verschönern und die ersten Weihnachtsgeschenke für die Omas gestalten
    Liebe Grüsse
    Julia

  6. Die Kürbisse sehen ja wundervoll aus. Die würde ich mir genau so auch dirket in die Wohnung stellen, die Farben gefallen mir so gut. Im Falle eines Gewinns würde ich meinen Schrank im Arbeitszimmer aufhübschen. Der kam Second Hand zu mir und wurde nur aus praktischen Gründen an die Wand gestellt. Jedoch würde es mir schon gefallen, wenn er zudem auch noch toll aussehen könnte.

  7. Bettina sagt

    Ich hätte ein paar Kissenhüllen daheim, die sich über etwas Aufhübschung bestimmt freuen würden.

  8. So gut wie alles bemalen?! Na dann ist ja nix mehr sicher. Babybär und ich haben zuletzt Kastanien und Steine semiprofessionell bemalt. Das sollte mit den Stiften dann wohl besser klappen 🙂

  9. Patricia Papaqui sagt

    Hallo,
    ich würde es gleich aufs Porzellan Teller ausprobieren und mit denen die Wände meine Wohnung aufhübschen.
    Liebe Grüße
    P.

  10. Franzi sagt

    Ich würde gerne damit Treibholz Äste und diese runden Käseschachteln aus Holz damit anmalen.

  11. Kirsten sagt

    Ich finde deine Kürbisse so toll, das ich die auch gerne für mich machen möchte und dafür brauche ich unbedingt die Pilot Pens!

  12. Ich liebe liebe Stifte aller Art (außer Kugelschreiber)! Mit den Pilot Pens würde ich gerne auf Beton malen/schreiben. Oder auf Holz-Bilderrahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.