Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zero Waste

Deo selber machen : 5 Blogs 100 Ideen – Naturkosmetik

“Naturkosmetik: ich weiß, was drin ist” lautet heute das Thema der DIY Challenge. Es gibt tatsächlich viele Kosmetikprodukte mit umstrittenen und/oder unnötigen Zusatzstoffen, die über die Haut in unseren Körper gelangen. Ausserdem fällt durch die meist mit Plastik verpackten Produkte ganz schön viel Müll im Badezimmer an. Kein Wunder, dass viele Menschen anfangen, sich ihre Kosmetikprodukte selber zu machen. Man weiß einfach, welche Inhaltsstoffe drin sind, vermeidet Müll und spart obendrein noch Geld! Ich zeige Dir heute, wie Du ganz einfach Dein eigenes Deo mit leckerem Lavendelduft herstellen kannst. Und das mit nur 4 Zutaten, die du bestimmt schon zuhause hast! Seit Beginn des Jahres kaufe ich fast keine in Plastik verpackte Kosmetik mehr. Einen Ansporn dazu hat mir ein tolles Buch gegeben, dass ich letztes Jahr vorgestellt habe. Shampoo, Gesichtsseife, Bodylotion habe ich alles in fester Form. Auf viele Produkte kann man ohnehin verzichten. Was ich aber etwas zögerlicher ersetzt habe ist mein Sprühdeo. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass ein selbst gemachtes Deo genau so gut trocken hält… Ich habe es dann einfach …

Schale und Eierbecher aus alten Zeitschriften – Zero Waste Ostern

Du brauchst kein Osterkörbchen aus dem Supermarkt oder neu gekaufte Eierbecher um ein stylisches Osterfest zu feiern. Aus alten Zeitschriften kannst Du nämlich deine Zero-Waste Osteraccessoires selber machen, ganz ohne etwas kaufen zu müssen! Ich habe ein Osterkörbchen und einen Eierbecher aus alten Zeitschriften gemacht und zeige Dir heute, wie es funktioniert. Und wenn die Eiersuche rum ist, eignet sich die Schale wunderbar, um Krimskrams oder Bonbons darin aufzubewahren! Ich liebe die Optik, die entsteht, wenn man mit alten Zeitschriften arbeitet. Die Teile von Schriften und Bildern sehen einfach toll zusammen aus. Man braucht ein bisschen geduld für dieses Upcycling Projekt, denn gerade das Kleben dauert seine Zeit. Du wirst für die Schale einige Papier schlangen benötigen. Leider habe ich nicht gezählt, wie viele Seiten ich verwendet habe… Aber ich finde, es lohnt sich total!  Schale und Eierbecher aus alten Zeitschriften Du brauchst alte Zeitschriften Schere Buchbinderleim oder verdünnter Holzleim Pinsel Klarlack zum versiegeln Und so wird’s gemacht: Schneide aus Deinen Zeitschriften Seiten heraus und lege 4-6 Stück aufeinander (je nach Dicke). Falte die Längsseite …