DIY, Geschenkideen, Holz, Kleinigkeiten
Kommentare 16

Schlüsselanhänger mit Fotomotiv

Diese Woche war es hier etwas ruhiger, was vor allem daran liegt, dass ich gerade unterwegs bin. Nach dem Blogger-Workshop in Hamburg (über den ich noch ausführlich berichten werde) bin ich nun in Köln angekommen. Handmade Kultur hat auf der photokina DIY-Workshops mit Bloggern organisiert und ich freue mich riesig, mit dabei zu sein. Wie bereits angekündigt, gebe ich am Sonntag einen Workshop, bei dem die Teilnehmer Schlüsselanhänger und Kühlschrankmagnete mit eigenen Bildern herstellen können. Für alle, die nicht mit dabei sein können, aber auch individuelle Schlüsselanhänger haben wollen, gibt es heute die Anleitung.

schluesselanhaenger_end1

Ihr braucht:

  • Holzscheibe
  • Schlüsselanhänger Rohling
  • Vorlage auf Papier (spiegelverkehrt gedruckt)
  • Photo Transfer Potch
  • Pinsel
  • optional Rakel oder Lineal
  • Schüssel mit Wasser
  • Schwamm
  • Klarlack

schluesselanhaenger_steps

So wird’s gemacht:

  1. Falls eure Holzscheibe noch kein Loch hat, bohrt dieses mit einem Holzbohrer nach.
  2. Druckt das Motiv mit dem Laserdrucker spiegelverkehrt (!) aus.
  3. Bestreicht das Motiv sowie die Holzscheibe mit Photo Transfer Potch und presst das Papier mit der bedruckten Seite auf ddie Scheibe. Streicht das Papier ordentlich glatt, sodass es keine Falten wirft – hierzu könnt ihr einen Rakel oder ein Lineal zur Hilfe nehmen.
  4. Lasst den Photo Transfer Potch gut trocknen – am besten ca. 10 min. mit dem Föhn trocknen.
  5. Nehmt eine Schüssel Wasser und einen Schwamm um das Papier zu befeuchten. Wenn das Motiv anfängt, durchzuscheinen, vorsichtig die Papierschicht abrubbeln. Hierbei müsst ihr Stück für Stück vorgehen, immer wieder nachfeuchten und ja nicht zu doll rubbeln, sonst rubbelt ihr das Motiv mit ab. Zum wegrubbeln können auch die Hände benutzt werden – so spürt man am besten, wenn die Papierschicht entfernt ist.
  6. Bestreicht das Motiv mit Klarlack. Nach dem Trocknen könnt ihr den Schlüsselanhänger befestigen.

schluesselanhaenger_end3Ich bin mittlerweile ziemlich Fan von dieser Bastelmethode geworden. Man kann so einfach seines Fotos weiterverarbeiten, und zwar auf fast jedem Untergrund. Bei dem Holz finde ich es besonders schön, wie die Struktur erhalten bleibt – das funktioniert am besten mit Bildern in Schwarz und Weiß. Ich freue mich auf jeden Fall auf den Workshop am Sonntag und bin schon ganz gespannt, was für Motive wir verarbeiten werden.

Liebe Grüße und bis bald!

Liska

Merken

16 Kommentare

  1. Tolle Idee das auf Holz aufzuziehen.
    Kannte ich bisher nur mit laminiertem Papier.
    Werd ich mal machen, danke!

    Schönes WE,
    Moni

    • Florian Kunz sagt

      Sieht supiii aus.<3 Wir machen das in der Schule. Megaaaa cool liebe euch. busssiiii.

  2. Oh ja, so habe ich schon ganze „Gemälde“ gemacht. Gibt ein super Geschenk ab 😀
    Sieht super aus dein Schlüsselanhänger. Die Schale finde ich aber auch toll <3
    Hab ein tolles Wochenende…
    Liebe Grüße,
    Filiz von A Little Fashion

    • Liska sagt

      Auf großen Flächen habe ich das noch nicht probiert, gut zu wissen, dass es auch funktioniert! Gibt es davon auch Bilder? Die Schale ist übrigens von Depot…
      LG Liska

  3. Coole Sache!
    Das muss ich mir unbedingt merken und nachmachen. Total toll… und so einfach gemacht. Vielleicht hast du ja Lust bei meiner Linkparty mitzumachen. Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    Lisa

    • Liska sagt

      Oh ja, ich habe meinen Link schon geteilt 😉
      Danke für die Einladung!
      Liska

  4. Hübsch sehen sie aus Deine Zebras, seit meinen Käfern will ich mehr mit Foto-Potch machen…
    danke für die Erinnerung.
    Judika

    • Liska sagt

      Ja, das Zeug macht schon süchtig. Ich habe auch schon einige Projekte damit im Kopf – bin gespannt, was Du so aus dem Hut zaubern wirst 😉
      LG
      Liska

  5. Wow, coole Idee! Und so easy! Wunderbar, kommt auf meine To-Do-Liste called „Weihnachtsgeschenke selbstgemacht“. Ist ja schließlich Herbstanfang heute. Da kann man so langsam schon mal starten.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Wiesbaden!

  6. Sieht super aus. Woher bekommst Du denn die Holzscheiben?
    In dem Bastelladen bei mir um die Ecke sind leider keine zu finden 🙁

    • Liska sagt

      Ich habe die Holzscheiben im Bastelladen gekauft, aber schau mal hier. Da kannst du sie online bestellen. Meine hatten 25 cm Durchmesser.
      Liebe Grüße!
      Liska

  7. Pingback: photokina 2014: DIY Workshop | Klon

    • Liska sagt

      Nein, das Phototransfer Potch funktioniert nur mit Laserdrucken.

      LG
      Liska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.