Anlässe, DIY, Handarbeiten, Nähen, Start2, Weihnachten
Kommentare 3

Kinderersicherer Baumschmuck

Baumschmuck gehört ja schon im Advent zu einer der einfachsten Möglichkeiten, etwas Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen. Ich habe mir dieses Jahr ein paar mehr Gedanken um das Thema gemacht und die ein- oder andere Idee gehabt, wie man „kindersicheren“ Baumschmuck machen kann. Eine meiner Ideen habe ich sogar schon umgesetzt und verwende sie einfach schon mal als Adventsdeko bis dann später der Baum bei uns Einzug erhält.DIY Anleitung : kindersicherer Baumschmuck

Die Anhänger sind aus Stoff gemacht, so kann nicht viel passieren, wenn das Heldenbaby mal beherzt zugreift. Der Baum soll zwar später nicht auf dem Boden stehen, aber sicher ist sicher. Jedenfalls relativ… Mir ist schon klar, dass die Vase auf dem Bild auch zu Bruch gehen kann, aber in einer Tupperware Box sehen die Äste echt nicht mehr schön aus. Aufpassen muss ich also so oder so, aber falls dieses oder nächstes oder übernächstes Jahr mal der Baum umfallen sollte, gibt es wenigstens keinen Scherbenhaufen. Ausserdem ist dieser Baumschmuck richtig einfach, geht schnell und macht trotzdem was her. 😉

lebkuchenmannbaumhaenger13 lebkuchenmannbaumhaenger8

Ich habe mal wieder zu den schönen Vintage Motiven von thegraphicsfairy gegriffen. Der Elch war schon auf meiner Geschenkverpackung vom letzten Jahr. Dazu gesellen sich noch Hirsche, ein Mistelkranz und Zapfen. Die Zapfen gefallen mir besonders gut, ich glaube, davon werde ich noch Nachschub machen.

lebkuchenmannbaumhaenger11

lebkuchenmannbaumhaenger9Ihr braucht:

  • Stoff (gemustert und weiß)
  • Freezer Paper
  • Band
  • Vlieseline
  • Nähmaschine

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Bügelt das Freezer Paper auf den weißen Stoff und bedruckt es mit dem Motiv eurer Wahl. Hier gibt es nochmal eine genaue Beschreibung, wie Freezer Paper funktioniert.
  2. Legt die Vlieseline zwischen die beiden Stoffstücke. Legt auch das Band dazwischen. Die Arbeit wird später nicht gewendet.lebkuchenmannbaumhaenger2
  3. Näht einen Kreis bzw. an der jeweiligen Figur entlang.lebkuchenmannbaumhaenger1
  4. Zum Schluß noch mit einer Zickzackschere den Rand abschneiden. Passt auf, dass ihr nicht die Aufhängung erwischt!lebkuchenmannbaumhaenger4

Wie ihr seht, ist es echt kein großer Aufwand, die Anhänger zu nähen. Ich finde übrigens, dass sie sich auch gut als Fensterdeko machen würden, oder als Anhänger für Geschenke. Für letzteres könnte man ja den Namen in einer schönen Schrift aufdrucken… Hmmm, ich glaube, ich hab noch eine Idee für ein DIY 😉

DIY Anleitung : kindersicherer Baumschmuck

Merken

Merken

3 Kommentare

  1. Das ist ja eine ganz wunderbare Idee, die ich gleich mal auf unserer Pinterest Pinnwand Weihnachtsbaumschmuck teilen muss! 🙂

    • Liska sagt

      schön! Ich brauche auch noch mehr Baumschmuck, da schaue ich wohl gleich mal auf eure Pinnwand 😉

  2. Pingback: DIY Anleitung: Christbaumkugeln marmorieren mit Nagellack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.