Allgemein, DIY, Geschenkideen, Modellbau
Kommentare 1

Geldgeschenk für den nächsten Urlaub

Werbung – ob es dieses Jahr mit dem Sommerurlaub klappt, weiß keiner so genau. Aber spätestens, wenn alle geimpft sind, zieht es viele wieder in die Ferne – klar, nach 2 Jahren zuhause ist nichts schöner, als ein Ortswechsel… Zusammen mit NOCH kreativ habe ich mir heute eine Urlaubs-Vorfreue-Idee ausgedacht: ein Geldgeschenk für den nächsten Urlaub, denn irgendwann kommt dieser bestimmt!

Ob ihr lieber ans Meer fahrt, oder in die Berge, bei den Figuren von NOCH kreativ findet ihr auf jeden Fall die richtigen Minis für euren individuellen Gutschein. Die Basis bildet ein Bilderrahmen. Die Geldscheine werden als Landschaft hinter das Glas gepackt und die Modellbauminis sorgen für den letzten Schliff. So wird aus einem Geldgeschenk gleich ein Hingucker, der einen daran erinnert: irgendwann geht es in den Urlaub. Und wenn der Urlaub dann irgendwann vorbei und das Geld ausgegeben ist, könnt ihr eines Eurer Urlaubsfotos als Erinnerung in den Rahmen stecken.

Geldgeschenk für den Urlaub basteln

Material:

Und so wird’s gemacht:

  1. Falte Deine Geldscheine spitz zu. Für die Berge habe ich sie einmal längs und einmal quer gefaltet, so entsteht mehr Dynamik. Für die Wellen müssen sie immer quer gefaltet werden. Am schönsten sieht es aus, wenn die Spitzen hier nicht (immer) mittig sind, sondern etwas variieren.
  2. Verwende Patafix oder ein leicht lösliches Klebeband, um die Scheine auf dem Hintergrund zu fixieren. Wenn sie an der Seite überstehen, ist das nich weiter schlimm. Modellfiguren mit Patafix auf bzw. an die Berge. So lassen sie sich später rückstandslos entfernen.
  3. Klebe in das Innere des Rahmens auch noch ein paar Figuren und Gräser. Diese sind später dann vor der “Landschaft” zu sehen.
  4. Lege den Gutschein und die Rückwand in den Rahmen. Überstehende Scheine werden jetzt einfach geknickt und schauen hinten raus. Wenn es nur kleine Stücke sind, kannst Du sie lassen. Sind sie etwas größer, verwende leicht lösliches Klebeband oder Patafix, um sie festzuhalten.

Wenn Dir diese Idee gefällt, schau Dir gerne meine anderen Ideen mit den Modellfiguren von NOCH kreativ an!

 

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.