Alle Artikel mit dem Schlagwort: Baumschmuck

Anhänger aus Formmasse

Ich liebe es ja, das ganze Jahr kreativ zu sein, aber an Weihnachten bekomme ich immer noch einen kleinen extra-Boost. Neben Geschenken mache ich auch super gerne Deko selber und habe Anhänger aus Formmasse gebastelt. Die kann ich nun als Baumschmuck verwenden, oder als Geschenkanhänger. Ich habe kleine Thuja Zweige in die Anhänger eingearbeitet, was dem Ganzen eine natürliche Note verleiht. Natürlich kann man alles mögliche mit einarbeiten, Stanzteile, Blätter, Streudeko – eigentlich alles, was nicht zu dick ist. Alternativ kann man die Zweige auch vor dem Trocknen wieder entfernen, sodass nur ein Abdruck übrig bleibt. Ich finde aber den Farbtupfer in Grün ganz schön und habe die Zweige einfach drin gelassen. Klar, werden sie irgendwann trocken, aber falls mich das irgendwann stört, kann ich die Zweige ja immer noch raus nehmen… Bisher schlagen sie sich auf jeden Fall wacker! Die Idee habe ich schon letztes Jahr umgesetzt, aber keine Zeit mehr gehabt, die Anhänger zu verbloggen – hallo Weihnachtsstress! Aber so ganz unter den Tisch fallen lassen will ich die Idee auch nicht, also …

Christbaumkugeln marmorieren

Christbaumkugeln gehören zu Weihnachten wie der Baum, der Kerzenduft, gutes Essen und Familie. Auch wenn ich dieses Jahr wegen des Heldenbabys auf Kugelschmuck am Baum lieber verzichte (hier ist eine Kugel-Alternative aus Stoff), habe ich es mir nicht nehmen lassen, eine Kugeldeko aufzuhängen. Ausser Reichweite, selbstverständlich. Ganz ohne Christbaumkugeln geht einfach nicht. Ich habe ganz schlichte weiße Christbaumkugeln einfach mit Nagelack marmoriert. Der Effekt ist einfach super schön und nicht zu kitschig. Da ich im Moment eine recht monochrome Phase habe, wollte ich die Kugeln nicht bunt machen und habe mich für Schwarz und Grau entschieden. Schlicht, elegant, festlich. Ein bisschen Angst hatte ich ja schon, dass es schiefgehen könnte, denn von den großen Kugeln hatte ich nur vier Stück. Aber es hat alles wunderbar geklappt. Man darf eben nur nicht zögern, die Kugeln in den Nagellack zu tauchen, dann funktioniert es schon. Ein gewisser Chaosfaktor ist natürlich dabei, denn man weiß nie, wie der Lack verläuft. Aber ich finde, das macht auch den Reiz daran aus! Ihr braucht: alte Schüssel mit Wasser (die Kugel …

Herzig: Baumschmuck und Geschenkanhänger

Heilig Abend rückt immer näher und langsam wird es Zeit, sich nicht nur über Adventsdeko, sondern auch um den “Showdown” Gedanken zu machen. Ich bin stolz wie Bolle, denn ich habe dieses Jahr schon fast alle Geschenke besorgt bzw. gebastelt. Den Rest werde ich heute erledigen und dann gibt es dieses Jahr keine Last-Minute-Geschenke-Panik, sondern nur gechilltes Warten auf den Weihnachtsmann. Außerdem habe ich Zeit, mir über die Verpackung und den Christbaumschmuck Gedanken zu machen. Da ich Weihnachten bei meiner Mutter zuhause feier, wo sich die ganze Familie versammelt, habe ich auch keinen großen Christbaum hier. Allerdings konnte ich es nicht lassen, mir im Baumarkt eine Mini-Konifere zu holen, quasi als Ersatz. Es ist eigentlich eine “Draussen-Pflanze”, ich bin also mal gespannt, wie lange sie es in meinem gemütlich beheiztem Esszimmer aushält. Wenn sie stark ist, wird sie nach Weihnachten auch ganz bestimmt in den Balkonkasten gepflanzt – versprochen! Aber als Allererstes musste ein wenig Weihnachtsschmuck her, und zwar kleiner Weihnachtsschmuck. Und da sogar die Mini-Kugeln ziemlich riesig aussehen, habe ich einfach schnell welchen gebastelt. …