Alle Artikel mit dem Schlagwort: drucken

Shirt mit Siebdruck – so funktioniert es

Möchtest Du Deine eigenen T-Shirts für deine Kids oder Dich selbst gestalten? Hast Du es schon einmal mit Siebdruck ausprobiert? Ich kann Dir verraten, das ist gar nicht so schwer, wie man erst mal denkt und man braucht auch keine Mega Ausrüstung, wenn man mit Schablonen arbeitet. Nachdem ich schon erklärt habe, wie Siebdruck mit Schablonen funktioniert und wie ihr Schablonen selber erstellen könnt, möchte ich heute einmal ein konkretes Projekt zeigen, das ich mit einer fertigen Schablone von “Alles für Selbermacher” umgesetzt habe. Ich finde das Löwen-Motiv super niedlich. Der Löwe besteht zwar aus mehreren Farben – und benötigt damit drei Schablonen – aber da diese nicht passgenau aufgelegt werden müssen, ist es relativ einfach zu drucken. Ich denke, das ist ein schönes Projekt, um einmal Schritt für Schritt zu zeigen, wie der Druck entsteht. Damit ihr direkt selbst los legen könnt, verlinke ich euch hier noch die Schablone von “Alles für Selbermacher” – die gibt es zum gratis Download! Und falls ihr noch Sieb, Farbe und Rakel benötigt, könnt ihr das direkt im …

Schablone schneiden für den Siebdruck

Wer Siebdruck ohne Belichtung machen möchte, kommt um das Schablonenschneiden nicht herum. Mit einem Plotter kann man sich hier etwas Arbeit sparen, aber auch von Hand kann man Schablonen schneiden.Ganz ehrlich: ich habe meinen Plotter wieder verkauft, denn das hantieren mit dem Plotterprogramm war mühselig und am Ende ging es nicht wirklich schneller, als die Schablone von Hand zu schneiden. Mit dem richtigen Material und der richtigen Technik kannst Du auch filigrane Motive als Schablone schneiden und anschließend drucken. Ich zeige Dir, wie es funktioniert. Welches Material eignet sich für Schablonen beim Siebdruck? Man kann für Schablonen verschiedenes Material verwenden. Beim Siebdruck ist es super wichtig, dass das Schablonenmaterial nicht zu dick ist. Verwendet ihr beispielsweise dicken Karton, ist der Abstand zwischen Sieb und Druckmedium zu groß und es landet nicht genügend Farbe auf dem Druckmedium. Normales Papier und auch Zeitungspapier funktioniert als Schablone, kann aber nicht mehrfach verwendet werden, da es nicht abwaschbar ist. Am besten eignet sich reiß- und wasserfestes Papier. Das gibt es von verschiedenen Herstellern. Ich arbeite am liebsten mit dem …

Siebdruck von zuhause

“Ich würde so gerne auch mal Siebdruck ausprobieren” – diesen Satz habe ich so oft gehört und oft trauen sich die Leute nicht, es einfach zu machen. Zugegeben, Siebdruck ist ein ziemlich komplexes Thema und man kann sich ein komplettes Studio mit allerlei Maschinen, Chemikalien und Co. einbauen. Aaaber: Siebdruck kann auch ganz einfach sein und ohne viel Zubehör funktionieren. Ich erkläre Dir heute, wie Du Siebdruck von zuhause aus machen kannst: ohne Belichtung, ohne Chemie und ohne Dir teure Maschinen kaufen zu müssen. Der Trick liegt darin, nicht wie beim (heutzutage) gängigen Siebdruck die Schablonen durch Belichtung einer Fotoschicht zu fertigen, sondern sie einfach mit dem Cuttermesser zu schneiden. Natürlich kann man so nicht das ganze Potential des Siebdrucks ausschöpfen, aber wir können so richtig coole Drucke mit verschiedenen Formen und Farben erstellen. Was ist überhaupt Siebdruck? Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die Farbe mit Hilfe eines Siebes aufgetragen wird. Das Sieb wird vorher mit einer Fotoschicht versehen und mit einem entsprechenden Motiv belichtet. Mit Hilfe eines Rakels wird dann die Farbe durch …