DIY, Kleinigkeiten, Pflanzen, Wohnaccessoires
Kommentare 17

Frecher Übertopf und warum mich meine Grünpflanzen beschimpfen

Dass ich leider keinen besonders grünen Daumen habe, ist kein Geheimnis. Ich mag Pflanzen, so ist es nicht, aber irgendwie wollen sie bei mir nie lange überleben. Nicht mal Farn. Oder Sukkulenten. Dabei kenne ich die Theorie um die Pflanzenpflege ganz gut und könnte euch aus dem Stehgreif einige Tipps für euer Grünzeug geben. Das mit der Umsetzung steht aber leider auf einem anderen Blatt…with_stupid15

Zum Glück habe ich meinen Superhelden-Ehemann, der sich verlässlich um alle grünen Mitbewohner kümmert – manchmal sogar zu sehr. Dank seiner Pflanzenliebe haben wir eine ganze Armada von Grünlilien, denn er wollte den Ablegern unbedingt die Chance zum Überleben einräumen. Irgendwann musste ich einschreiten, damit die grüne Spezie nicht die Überhand gewinnt. Und bald stehen wir vor dem Problem, was wir mit den Pflanzen machen, wenn das Heldenbaby anfängt herumzukrabbeln. Man kann nämlich wunderbar an den Ablegern ziehen. Währen ich das hier schreibe, ruft er mir übrigens gerade zu, wie wichtig Pflanzen für das Raumklima sind…with_stupid7with_stupid14

Die Pflanzenliebe des Superhelden-Ehemannes geht sogar so weit, dass er auch digitales Grünzeug hegt und pflegt. Er spielt nämlich Viridi, ein Sukkulenten-Simulator. Ja, ihr habt richtig gehört : Sukkulenten Simulator! Man pflanzt Sukkulenten und muß sie alle 4 Tage oder so gießen. Ich kann mir kaum ein langweiligeres Spiel vorstellen, aber gut. Es scheint ihm Spaß zu machen. Und wahrscheinlich hat er sogar recht, wenn er meint, ich solle das auch mal spielen, um meinen grünen Daumen zu trainieren. Nötig hätte ich es jedenfalls.with_stupid8

Da er gerade so in seine Sukkulenten vernarrt ist, habe ich ihm aus dem Baumarkt echte Sukkulenten mitgebracht. Ein paar Tage später ist die Hälfte des Hauswurz abgefault – ups, da habe ich dann ausnahmsweise wohl zu viel gegossen. Der lateinische Name lautet übrigens Sempervivum, laut Wikipedia  semper für ‚immer‘ und vivus für ‘leben’, also “immerlebend”. *Hust* ausser eben bei mir. Damit waren die Rollen wieder klar verteilt. Der Superhelden-Ehemann kümmert sich um die Pflanzen und ich gestalte die Töpfe.

Ich bin bei dramaqueenatwork auf Decal Folie gestoßen. Das ist echt der Hammer, man kann nämlich jedes Motiv ganz einfach ausdrucken und auf einen beliebigen Untergrund bringen. Perfekt also, um Blumentöpfe zu gestalten. Die Motivwahl fiel aus naheliegendem Grund auch nicht schwer und muss wohl nicht weiter erläutert werden ;-).

with_stupid16with stupid

 

Ihr braucht:

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Druckt euer Motiv auf Decal Folie – es gibt sie für Laser und Tintenstrahldrucker. Ich habe sie mit einem Tintenstrahldrucker bedruckt.
  2. Sprüht einige Schichten Klarlack auf die bedruckte Seite, damit sich das Motiv beim Wasserbad nicht auflöst.with_stupid1
  3. Legt die Folie in eine Schale mit Wasser und wartet einige Sekunden, bis sie sich ablöst.with_stupid2
  4. Schiebt sie vorsichtig mit den Fingern hin und her, um sicher zu stellen, dass sie überall gelöst ist. Entfernt das Trägerpapier aber noch nicht.with_stupid3
  5. Platziert die Folie nun auf dem Übertopf und zieht das Trägerpapier vorsichtig ab. Entfern das Wasser. Jetzt härtet die Folie aus.with_stupid6
  6. Wenn ihr das Ganze bei 120° 10-15 Minuten backt, ist euer Teil von Hand abwaschbar.with_stupid5

Für mich hat sich mit der Decal Folie ein ganz neuer Bereich des Selbermachens eröffnet und ich hoffe, ihr findet diese einfache Technik genau so toll wie ich! Jetzt muss ich nicht mehr mit blöder Porzellanfarbe rumhantieren und kann saubere Schriftzüge und filigrane Bilder ganz leicht übertragen.

Liebe Grüße und bis bald!

Liska

 

verlinkt mit creadienstag

Heute Merken

Merken

Merken

17 Kommentare

  1. Dramaqueenatwork sagt

    Klasse geworden
    Und super in Szene gesetzt:-)!
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    • Liska sagt

      Danke! Und vorallem Danke für den Tipp mit der Decal Folie – das erweitert meinen DIY-Horizont enorm :).
      Liebe Grüße
      Liska

  2. Eine tolle Sache diese Folie, die werde ich mir mal näher ansehen. Ich überlasse die Grünpflege übrigens auch lieber Monsieur HerbstLiebe 😉
    Herzlichst Ulla

    • Liska sagt

      Was würden wir nur ohne unsere Männer tun? 😉
      Liebe Grüße!
      Liska

  3. Was muss ich lachen! Diese Rollenverteilung ist bei uns ganz ähnlich. Also habe ich soeben dem Herrlichen den Link zum Simulator geschickt und er war ganz begeistert!

    Deine frechen Töpfchen gefallen mir sehr und die Folie eröffnert ja ganz neue Möglichkeiten *ratterratterratter

    Liebe Grüße und wohl bekommts dem Grünen – dem analogen wie digitalen,
    Sandra

    • Liska sagt

      Haha, Dann bin ich mal gespannt, ob Du auch immer gucken musst, wenn neue virtuelle Blüten sprießen ;-).
      Liebe Grüße
      Liska

  4. Liebe Liska,
    deine Pflanzen sind ja wirklich sehr frech!! Aber deine Art zu Schreiben gefällt mir super! Musste ein paar Mal lachen :))
    Das mit der Folie kannte ich noch nicht!! Vielen Dank für den Tipp, muss ich demnächst unbedingt mal ausprobieren. (Wo bekommt man die überhaupt?)

    Viele liebe Grüße
    Jeanne

    • Liska sagt

      Freut mich, dass es Dir hier gefällt ;)!
      Die Folie hatte ich verlinkt. Die habe ich bei amazon bestellt (auch wenn ich das ungern zugebe…)
      Liebe Grüße
      Liska

  5. Bei uns sieht es ähnlich aus: Mir ist durchaus bewusst, dass man Pflanzen gießen muss. An der Umsetzung hapert es… Da ist es einfacher, wenn ich dem Lieblingsmenschen sage: Die Blätter hängen runter, müssen WIR mal wieder gießen? Bei Pflanzen, die er mag funktioniert das auch. Grünlilien gehören nicht dazu ….
    Es gibt auch noch ein Spiel, mit etwas mehr Abwechslung. DA kann man auch Karotten und Pflaumen pflanzen 😂
    Das mit der Folie werde ich mir merken, wird bestimmt ausprobiert!
    GLG Kerstin

    • Liska sagt

      Haha, ja klar, dass WIR gießen ist klar, ne ? :D. Okay mit nem Gemüsesimulator kann man wenigstens ein Bisschen was machen, wie heißt der denn?
      Liebe Grüße
      Liska

  6. Ahh, wie cool ist denn die Folie *-* Ich muss die auch haben ;D Und den Spruch aufm Blumentopf könnte ich glatt übernehmen, bin auch ganz gut dadrin Pflanzen ein kurzes Leben zu bieten, hahaha ;D
    Und leider ist mein Herzensmann im Vergleich zu deinem ebenfalls mit einem eher braunem Daumen ausgestattet…

    Sukkulenten Simulator – was es nicht alles gibt!? 😀 Obwohl ich dann wohl eher auf deiner Seite wäre, was den Spaßfaktor angeht ;D

    Wünsche dir noch eine wunderbare Woche und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

    • Liska sagt

      Hihi, ich merke, ich bin echt nicht allein mit meinem Pflanzenproblem ;-). Dir auch eine schöne Woche, Liebes!

  7. Pingback: Etiketten für Reiseflaschen (mit free printable) | dekotopia

  8. Pingback: Apothekerflaschen mit gruseligen Motiven | dekotopia

  9. Pingback: Anti-Mücken-Kerzen: Fototransfer mit Klebeband | dekotopia

  10. Pingback: Plants are Friends: Statement Giesskanne | dekotopia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.